Sonntag , 19 November 2017
Vereins-News-Ticker
Startseite » Herren » 6:4 Auswärtsniederlage gegen SV Adorf zum Saisonabschluss
6:4 Auswärtsniederlage gegen SV Adorf zum Saisonabschluss

6:4 Auswärtsniederlage gegen SV Adorf zum Saisonabschluss

Im letzten Spiel der Saison traten wir in Adorf an und konnten die Punkte erneut nicht holen. Man merkte beiden Mannschaften die lange schwere Saison an. Von beiden Mannschaften, aber besonders von den Grün-Weißen, wurde ein „Tag der offenen Scheunentore“ zelebriert. So stand es zur Halbzeit schon 5:3, weil Adorf mehrfach ungehindert durch die Mitte kommen konnte. Durch einige Urlauber und gesperrte Spieler war Klaffenbach zwar etwas ersatzgeschwächt, aber in diesem Umfang darf das einfach nicht passieren. Erst nach der Halbzeitpause wurden die „Scheunentore“ einigermaßen geschlossen.Für die Zuschauer war es sicher ein interessantes Spiel und ein schöner Nachmittag. Für Steve Bigenski, der mit 41 Jahren von den Adorfern verabschiedet wurde, ebenso. Er erzielte noch einmal 3 Tore. Auf Seiten der Grün-Weißen wurde Manuel Klötzer und Torsten Schulz verabschiedet. Vielen Dank nochmals an beide Spieler für ihre langjährige gute Arbeit und ihre Einsatzbereitschaft in Training und Spiel und alles Gute auf ihrem weiteren Weg.So wird die Mannschaft in der nächsten Saison wesentlich verändert werden müssen. Eine angenehme Sommerpause wünschen wir unseren Fans. Für die Mannschaft geht es bereits nach einer sehr kurzen Pause wieder los.

Torfolge:
1:0 Michael Müller (19.Min.)
2:0 Steve Bigenski (30.Min.)
2:1 Marcel Keßler (31.Min.)
3:1 Julian Schuhmann (32.Min.)
3:2 Manuel Klötzer(35.Min. / Strafstoß)
4:2 Steve Bigenski(41.Min.)
5:2 Steve Bigenski(42.Min.)
5:3 Marcel Keßler (45.Min.)
5:4 Dominik Herrmann (56.Min.)
6:4 Julian Schuhmann (79.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Kai-Uwe Augustin / Danny Wildenhain / Martin Wiebel / Sven Riedel / Kai Lappöhn / Maik Loske (gelb) / Manuel Klötzer / Torsten Schulz / Marcus Schenk (ab 75.Min. Billy Eichhorn) / Marcel Keßler / Dominik Herrmann

Autor: Jürgen Beck

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop