Startseite » Junioren » 3:1 Erfolg der E2 gegen BSC Rapid
3:1 Erfolg der E2 gegen BSC Rapid

3:1 Erfolg der E2 gegen BSC Rapid

Durch einen Blitz und eine Baustelle fand das Spiel der SpG Klaffenbach/Adorf 2 gegen die Jungs von BSC Rapid im Birkenwaldstadion in Adorf statt. Auf gut gepflegtem Rasen und bei Sonnenschein liefen Anton, Arthur, Johann, Niclas, Milan, Nick, Jeremy und Nils auf.

Sofort nach dem durch Kappel ausgeführten Anstoß stürmte Nils nach vorn und erzielte so den ersten Treffer der Partie. Spätestens jetzt waren alle hellwach. Beide Mannschaften versuchten sich den Ball zu erkämpfen und erspielten sich Chancen. Sowohl Anton, als auch der gegnerische Torwart hielten super. In der neunten Minute gelang dann Kappel der Ausgleich. Das Spiel blieb hart umkämpft. Bis zur Pause blieb es beim 1:1.

Nach der Pause bauten die Klaffenbacher wieder Druck auf. Es dauerte jedoch noch bis zur 28. Minute, als eine Flanke von Nils zu Milan kam und vom Gegner nicht mehr gerettet werden konnte, sondern den Weg ins Kappler Tor fand. Diesmal gelang es Rapid trotz hohem Einsatz nicht, wieder die Oberhand zu gewinnen. In der 35. Minute baute dann Nils mit einem Fernschuss die Führung aus. Kappel versuchte jetzt noch einmal alles, wurde aber von unserer Abwehr jedes Mal gestoppt. In der letzten Minute dann etwas zu heftig. Der resultierende Strafstoß wurde jedoch von Anton sicher gehalten. Und so hieß das Endergebnis 3:1.

Auch in dieser Partie waren alle Spieler unserer Mannschaft mit vollem Einsatz dabei. Anton hielt alles was haltbar war. Jeremy, Arthur und Johann verteidigten mit hohem Körpereinsatz und die Stürmer Nils, Milan, Niclas und Nick brachten die gegnerische Abwehr und den Torwart in Bedrängnis. Die Gegner haben es uns nicht leicht gemacht. Doch am Ende waren wir den entscheidenden Ticken besser und hatten ein klein wenig mehr Glück auf unserer Seite.

Autor: Antje Seifert

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop