Startseite » Junioren » E-Junioren: Saisonstart Spieltag 1-4
E-Junioren: Saisonstart Spieltag 1-4

E-Junioren: Saisonstart Spieltag 1-4

Die Saison 2016/17 bestreiten die E-Junioren der Spg Klaffenbach/Adorf mit 17 Spielern. Neben Anton, Arthur, Johann, Michael, Nick, Luis, Willy, Milan, Kiran, Niclas und Nils verstärken die aus der F-Jugend aufgestiegenen Vin, Lukas, Johannes, Fabian, Jannek und Nevis das Team.

In Vorbereitung nahmen die Jungs erfolgreich am Sommerturnier der Sportfreunde Süd Teil. Lediglich im Spiel gegen den Turniersieger Germania mussten sie sich geschlagen geben. Im letzten Spiel setzten sie sich erfolgreich gegen Wittgensdorf durch und erkämpften sich den zweiten Platz.

Im Testspiel gegen Herold wurden einige Dinge ausprobiert. Das Ergebnis war dabei nicht wichtig.

Im ersten Punktspiel gegen Einsiedel sah es zunächst einmal ganz gut aus. Die Jungs gingen mit 2:0 in die Halbzeitpause. Doch in der zweiten Hälfte des Spiels waren die Gäste taktisch gut aufgestellt und überzeugten mit besserer Kondition. So drehte sich das Spiel und endete mit einer 2:4 Niederlage. (Spieler: Michael, Arthur, Milan, Johannes, Kiran (2), Johann, Nils, Anton, Niclas, Lukas)

Am zweiten Spieltag war die Mannschaft bei der SG Neukirchen zu Gast. Hier konnte das eigene Spiel sehr gut durchgezogen werden. Innerhalb der ersten 5 Minuten gingen unsere Jungs mit zwei Toren durch Kiran und Nils in Führung. Aufgrund der hohen Temperaturen ordnete der Schiedsrichter eine Trinkpause an. Frisch gestärkt erhöhten die Klaffenbacher noch einmal das Tempo und bis zum Halbzeitpfiff landete der Ball noch weitere viermal im gegnerischen Netz. In der zweiten Spielhälfte zeigten unsere Spiele weiterhin schönen Kombinationsfußball und belohnten sich mit zwei weiteren Treffern. Auch Neukirchen gelang es ein Tor zu erzielen. Am Ende stand es 1:8. (Spieler: Michael, Johann, Arthur, Jannek (1), Luis (1), Kiran (4), Vin (1), Nils (1) und Nick)

Das Spiel gegen BSC Rapid fand nach Verlegung am Mittwochnachmittag statt. Klaffenbach war die spielbestimmende Mannschaft, hatte allerdings Probleme mit dem Abschluss. Immer wieder blieb der Ball an der Latte bzw. dem Pfosten hängen. Rapid konnte dann sogar durch einen schnellen Konter in Führung gehen. Kurz vor der Pause traf dann Milan zum 1:1 Ausgleich. In der zweiten Spielhälfte sah es dann deutlich besser aus. Innerhalb von 5 Minuten trafen Kiran, Arthur und Nils. Das Spiel wurde zum Ende hin immer aufgeweckter und Rapid traf noch zweimal. Auch Luis konnte sich dann noch verdient in die Torschützenliste eintragen und beim Abpfiff stand es dann 5:3 für unsere Jungs. (Spieler: Michael, Arthur (1), Johann, Nils (1), Kiran (1), Luis (1), Milan (1), Vin, Anton und Lukas)

Nach drei Spieltagen steht das Team damit auf Platz fünf der Tabelle und hat einen gutenStart hingelegt.

Autor: Antje Seifert

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop