Startseite » Junioren » E-Junioren: Übersicht 4. – 7. Spieltag // 4 Spiele – 4 Siege
E-Junioren: Übersicht 4. – 7. Spieltag // 4 Spiele – 4 Siege

E-Junioren: Übersicht 4. – 7. Spieltag // 4 Spiele – 4 Siege

Im Punktspiel gegen IKA Chemnitz hatten unsere Jungs keine Mühe. Bereits zur Halbzeit stand es 0:12. Auch nach der Pause verlief die Partie nicht anders. Am Ende stand es 0:22. (Spieler: Johann (1), Nils(2), Michael, Kiran (10), Luis (1), Vin (2), Niclas (3), Johannes, Milan (1) und Fabian)

Im nächsten Heimspiel hatten wir die Spieler des FV Blau-Weiß Röhrsdorf zu Gast. Diesmal war es deutlich schwerer. Nach vorsichtigem Abtasten konnten nach 13 Minuten die Gäste den ersten Treffer landen und gingen in Führung. Kurz danach fiel dann schon der Ausgleich durch ein Tor von Milan. In der zweiten Halbzeit kämpften beide Mannschaften trotz des Regens munter weiter. Kiran gelang es den Ball ein weiteres Mal in das Tor der Röhrsdorfer zu bringen und das Spiel wurde bei einem Stand von 2:1 abgepfiffen. (Spieler: Jannek, Nevis, Nick, Anton, Milan (1), Kiran (1), Johann, Luis, Arthur, Michael)

Das Spiel gegen den FC Wacker 90 Wittgensdorf fand auf dem idyllischen Waldsportplatz Herrenhaide statt. Doch das Spiel sollte um einiges aufregender werden. Gleich nach dem Anpfiff gingen die Klaffenbacher durch ein Tor von Kiran in Führung. Doch schon in der nächsten Minute glichen die Wittgensdorfer aus. Beide Mannschaften agierten schnell und torgefährlich. Die Gäste gingen durch drei weitere Tore bis zur 20. Minute mit 4:1 in Führung. Erst kurz vor der Halbzeitpause gelang es dann endlich auch unseren Spielern, den gegnerischen Torwart zu überwinden. Kiran erzielte zwei Treffer und verkürzte auf 4:3. Zu Beginn der zweiten Hälfte legte Kiran gleich nochmal nach und die Partie war mit 4:4 wieder offen. Es war weiterhin ein sehr schneller Schlagabtausch der beiden Mannschaften. Nachdem jede der Mannschaften jeweils in Führung ging bzw. wieder ausglich, stand es 10 Minuten später 6:6. Doch dann bewiesen unsere Jungs den längeren Atem und trafen noch dreimal. Die Partie ging mit einem 6:9 für uns zu Ende. Die Jungs konnten nach dieser kämpferischen und willensstarken Aufholjagt zu Recht stolz auf sich sein. (Spieler: Arthur (1), Johann, Kiran (6), Milan, Nils, Luis (2), Michael, Nick, Vin)

Das Punktspiel gegen den Eubaer SV fand bei kaltem Nieselwetter statt. Unsere Jungs gingen mit zwei Toren von Nils und Luis in Führung. Klaffenbach war die spielbestimmende Mannschaft, doch konnten viele der Torchancen einfach nicht verwertet werden. Immer war irgendwie ein Pfosten, die Latte oder der Torwart im Weg. Durch einen Strafstoß kamen die Gastgeber dann auf 1:2 heran. In der zweiten Halbzeit konnte Luis den Vorsprung auf 1:3 ausbauen. Die Eubaer starteten einige Angriffe, allerdings hielt Michael alles. Zum Abpfiff stand mit dem Endergebnis von 1:3 der sechste Sieg in Folge zu Buche. (Spieler: Michael, Arthur, Johann, Nils (1), Kiran, Luis (2), Milan und Vin)

Autor: Antje Seifert

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop