Startseite » Junioren » E-Junioren: Turniersieg beim MetroCup in Röhrsdorf
E-Junioren: Turniersieg beim MetroCup in Röhrsdorf

E-Junioren: Turniersieg beim MetroCup in Röhrsdorf

Zum Turnier in Röhrsdorf wurde in 2 Gruppen a 4 Mannschaften gespielt. Unser erstes Gruppenspiel gegen Adelsberg. Los ging es ja etwas mit Glück – Fabians Tor in der letzten Minute zum 1:1, nachdem wir 0:1 in Rückstand waren. Im zweiten Spiel hatten wir uns zwei schnelle Gegentore durch Unaufmerksamkeiten eingefangen und dann kämpften die Jungs so richtig. Nach 3 Toren von Kiran führten wir 3:2 und bekamen unglücklich kurz vor Schluss das 3:3. Im letzten Gruppenspiel eine souveräne Leistung zum 2:0 Sieg gegen Handwerk Rabenstein 2. Also dann Halbfinale gegen den Gruppenersten der anderen Gruppe gegen Euba. Also, das war ein Spiel nur auf das gegnerische Tor – wir waren gefühlt 6 Minuten vor dem gegnerischen Tor – Nils und Luis haben hinten sehr aufmerksam und taktisch klug den Gegner in Schach gehalten. Vin ist immer besser ins Turnier gekommen und hat die Hinweise vom Trainer immer besser umgesetzt. Auch Willy stand immer parat. Besonders Micha hatte in der letzten Minute des Halbfinales eine Großchance des Gegners vereitelt. Am Ende 1:0 Sieg gegen Euba.
Und dann Finale – wir haben die Jungs richtig heiß eingestellt und gesagt das wir heute mit den Sieg dran sind! Was soll man sagen – Finale … und ein Spiel auf ein Tor – Kirans 3 Tore haben die Mannschaft belohnt und dann kannte der Jubel keine Grenzen !

Sauber Jungs – Glückwunsch!!!!

Gespielt haben: Luis, Kiran, Nils , Micha, Vin, Fabian und Willy. Glückwunsch auch an Kiran zum Pokal für den besten Spieler !

Autor: Falko Mauersberger

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop