Sonntag , 19 November 2017
Vereins-News-Ticker
Startseite » 1. Mannschaft » 1. Herren: 3:1 Derbysieg gegen Ortsnachbarn Neukirchen
1. Herren: 3:1 Derbysieg gegen Ortsnachbarn Neukirchen

1. Herren: 3:1 Derbysieg gegen Ortsnachbarn Neukirchen

Im Derby gegen unseren Ortsnachbarn Neukirchen gelang uns ein verdienter Sieg. Dabei war unser spiel- und kampfstarker Gast lange im Rennen und zeigte besonders in der zweiten Spielhälfte eine gute Leistung.
Klaffenbach startete konzentriert und zielstrebig, diktierte das Spiel. Schon in der 5.Minute wäre Sebastian Geppert nach einer Ecke fast noch an den Ball gekommen. In der 20.Minute griff Klaffenbach über links an. Marcus Schenk setzte sich durch und spielte einen Rückpass. David Wildenhain schoss sofort. Der Ball blieb aber in der Neukirchener Abwehr hängen. In der 27.Min. dribbelte Vasilii Fedorov in den Gästestrafraum und war nicht vom Leder zu trennen. Er schoss plötzlich und unerwartet ins lange untere Eck zum Führungstreffer. Unmittelbar vor der Halbzeitpause schoss David Wildenhain nach einem Eckstoß auf das gegnerische Tor. Im entstandenen Tohuwabohu konnte der Torwart den Ball nicht aufnehmen. Er zögerte zu lange und Paul Munzert nutzte das zum Ausbau unserer Führung.
In der zweiten Spielhälfte dominierte zunächst Neukirchen das Spiel. Klaffenbach zog sich zurück und versuchte den entscheidenden Konter zu setzen. Doch die Gäste waren in dieser Phase des Spiels näher an einem Tor dran, als uns lieb war. In der 73.Minute kamen sie in unserem Strafraum zum Schuss. Thomas Klame, in unserem Tor, hielt erneut in bestechender Form. Doch im Mittelfeld bekamen wir die Gegenspieler nicht mehr wie gewünscht in den Griff. Der Anschlusstreffer fiel folgerichtig in der 84.Minute und war nicht mehr zu verhindern, als im zentralen Mittelfeld kein Zugriff erfolgte. Klaffenbach war jedoch durch diesen Treffer nicht geschockt. Schon 2 Minuten später erzielten wir etwas glücklich den Endstand. Eine Flanke von Sebastian Geppert wurde durch einen Neukirchner Spieler unhaltbar abgefälscht. Die verbleibenden Minuten spielten die Gastgeber clever und überlegt herunter.
Da wir in der ersten Hälfte deutliche Feldüberlegenheit in Tore ummünzen und den Gegner beeindrucken konnten, gelang uns ein verdienter Sieg. In der zweiten Hälfte hätte sich das Blatt noch einmal wenden können. Doch eine starke kämpferische Leistung machte es den Gästen aus Neukirchen zu schwer. In den verbleibenden 3 Partien hoffen wir, daß unser Team noch einmal schönen und engagierten Fußball zeigen kann.

Torfolge:
1:0 Vasilii Fedorov (27.Min.)
2:0 Paul Munzert (44.Min.)
2:1 Matthias Keussen (84.Min.)
3:1 Robert Ochs (Eigentor, 86.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Thomas Klame / Dominik Weinberg / Sebastian Geppert / Chris Haustein / Maximilian Lippmann / Niels Blahnik / Vasilii Fedorov (ab 84.Min. Phil Schäfer) / David Wildenhain / Marcus Schenk (gelb, ab 94.Min. Maik Loske) / Jakob Eckel (ab 86.Min. Lars Thierfelder, gelb) / Paul Munzert (rot)

Autor: Jürgen Beck

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop