Dienstag , 26 September 2017
Vereins-News-Ticker
Startseite » F2-Junioren -SpG- » E2-Junioren: Gelungener Saisonauftakt
E2-Junioren: Gelungener Saisonauftakt

E2-Junioren: Gelungener Saisonauftakt

Am Samstag starteten wir in unsere erste Saison als E Junioren. Zu Gast war Germania 2.Unsere Jungs und Mädels brannten darauf endlich wieder den Ball rollen zu lassen. Vor Spielbeginn tönten die Gästefans noch lautstark “ Auswärtssieg“, das stachelte uns natürlich noch mehr an. Wir begannen unaufgeregt und spielten den Ball in den eigenen Reihen konzentriert von Mann zu Mann, trotzdem kamen die Germaniaspieler zum ersten gefährlichen Toresschluss. Evan im Tor war aber auf der Hut. Nach 3 Minuten eroberten wir im Mittelfeld den Ball und über Jannes, Naven und Julie die einen perfekten Tag hatte, erzielten wir das 1:0.Die Gäste Liesen sich aber dadurch nicht beeindrucken und erzielten fast im Gegenzug den Ausgleich. Jetzt zeigten die Jungs aber Moral und spielten Julie schön frei, die keine Mühe hatte zum 2:1 einzuschieben. Im Minutentakt vergaben im Anschluss Naven und wieder Julie 100%ige Chancen, ehe unsere “ Goalgetterin“ mit ihren Toren 3,4,und 5 auf 5:1 erhöhte. Die Jungs aus Chemnitz blieben trotzdem torgefährlich, aber auf unsere Abwehr war heute Verlass. Nach einem strammen Schuss von Henry aus unserer Hälfte, den der gute Gästetorhüter nur abklatschen lassen konnte, stand unser Jannes goldrichtig und schob ganz abgeklärt zum 6:1 Halbzeitstand ein. Nach der Pause Liesen wir die ersten Minuten etwas schleifen und ruhten uns ein wenig auf der Führung aus, womit wir die Gästespieler wieder ins Spiel brachten und jetzt auch einfache Bälle verloren und plötzlich in unserer eigenen Hälfte eingeschnürt wurden und uns bei Evan bedanken konnten bis dahin das Ergebnis zu halten. Wir fanden aber wieder ins Spiel zurück und Naven erlöste uns mit dem Tor zum 7:1.Romeo den wir zwischenzeitlich mit nach vorn beordert haben belohnte seine gute Leistung mit dem 8:1,ehe Julie ihr 6 Tor an diesem Tag erzielte und auf 9:1 erhöhte. Unsere Gäste kamen noch zum 9:2 Anschlusstreffer, bevor Julie mit dem 10:2 und ihrem 7. Tor den Endstand erzielte.
In Anspielung auf den “ Auswärtssieg“ vor dem Spiel bildeten unsere Spieler ihren Kreis und plötzlich hallte unüberhörbar “ hier regiert der FSV “ durch´s Stadion. Weltklasse Jungs….
Danke an unsere Fans, ich hoffe ihr unterstützt uns nächste Woche auch bei der VTB.

Autor: André Schmidt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop