Samstag , 21 Juli 2018
Vereins-News-Ticker
Startseite » 1. Mannschaft » 1. Herren: 1:0 Derby-Niederlage im Spitzenspiel gegen Neukirchen
1. Herren: 1:0 Derby-Niederlage im Spitzenspiel gegen Neukirchen

1. Herren: 1:0 Derby-Niederlage im Spitzenspiel gegen Neukirchen

Im Spitzenspiel der Kreisoberliga gegen die SG Neukirchen konnten wir keinen Punktgewinn erzielen. Das Spiel blieb aber lange offen und war knapp. Unserem Team gelang es diesmal nicht, den gegnerischen Torwart zu beschäftigen.
Das Spiel begann faktisch ohne Abtastphase. Schon in der 3.Min. hatten die Gastgeber die erste Möglichkeit. Ein Spieler stand zentral am 16er frei. Er war davon aber selbst überrascht und vergab überhastet. Klaffenbach hatte aber auch einige Chancen. In der 4.Min. probierte Sebastian Geppert, nach einer Flanke, den Ball mit der Hacke ins Tor zu befördern. Aber der Neukirchner Torwart war schon zu nah dran. Ein Schuss von Jakob Eckel strich nur knapp über die Latte. In der 10.Min. schlenzte Vasilii Fedorov einen Freistoß ebenfalls nur um Haaresbreite am Pfosten vorbei. Die Rot-Weißen schossen in der 39.Min. gefährlich auf unser Tor. Unser Torwart reagierte aber glänzend und wehrte zur Ecke ab. Insgesamt gelang es den Neukirchnern unser Spiel zu verengen und wir fanden nicht die Mittel etwas großräumiger zu spielen. So kamen die Gastgeber immer wieder in die Zweikämpfe. Ihre Abwehr um den Routinier Daniel Stirnnagel spielte die Bälle kompromißlos hinter heraus.
Schon kurz nach Wiederbeginn erzielten die Neukirchner mit einem Schlenzer die Führung. Diese verteidigten sie aufopferungsvoll und gekonnt bis zum Spielende. Gegen Ende des Spiels kam Klaffenbach noch einmal auf. Dominik Herrmann köpfte in der 85.Min. gefährlich aufs Gehäuse. Das Ausgleichstor gelang jedoch nicht mehr.
In einem spannenden Spiel ging der Gastgeber als Sieger vom Platz. Klaffenbach enttäuschte aber keineswegs. Lediglich die Torabschlüsse waren zu wenig und es gelang nicht den Gegner über großräumigeres Spiels zu jagen und zu Fehlern zu zwingen. Das können wir am Sonntag und zum Pokal am Reformationstag aber schon wieder verbessern.

Torfolge: 1:0 Robert Ochs (58.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Christian Hänel / Sebastian Geppert (gelb) / Dominik Weinberg (gelb) / Chris Haustein (gelb) / Karl-Philipp Uhlig / Maximilian Lippmann (gelb) / Michael Münnich / Marcus Schenk (ab 83.Min. Dominik Herrmann) / Vasilii Fedorov / Jakob Eckel (ab 83.Min. Lukas Heyne) / Paul Munzert (ab 70.Min. Nick Wagner)

Autor: Jürgen Beck

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop