Dienstag , 18 Dezember 2018
Vereins-News-Ticker
Startseite » Herren » 1. Herren: 3:0 Heimsieg am gegen VTB Chemnitz
1. Herren: 3:0 Heimsieg am gegen VTB Chemnitz

1. Herren: 3:0 Heimsieg am gegen VTB Chemnitz

Im vorletzten Heimspiel dieser Saison konnten wir einen 3:0 Sieg mitnehmen. Lange hielt der Gegner aber erfolgreich mit und hatte auch seine Chancen.
Klaffenbach übernahm von Anfang an die Spielführung und hatte in der 18.Minute auch die erste Einschußchance durch Karl-Philipp Uhlig, die der Gästetorwart allerdings vereitelte. In der 34.Minute musste sich dann unser Torhüter ganz lang machen. Ein VTB-Angreifer schoss straff und platziert. Der Ball konnte aber noch zur Ecke abgewehrt werden. In der 40.Minute erzielte Lukas Bennewitz dann das 1:0 nach einem Innenseitpass von Vasilii Fedorov.
Nach der Pause konnte der Gast mehr Spielanteile für sich verbuchen. Er war auch gefährlicher als die Grün-Weißen, die d’rauf und d’ran waren das Spiel aus der Hand zu geben. Sie hatten sehr gute Torchancen in der 66.Min., der 69.Min. und in Minute 79 und 81. Da sie aber diese Gelegenheiten ungenutzt ließen, kam es wie es kommen musste. Der Gastgeber machte das Spiel zu in der 88. und 89.Minute durch Karl-Philipp Uhlig und David Wildenhain, beide nach Pässen von Marcus Schenk.
Klaffenbach nahm verdient diese Punkte mit. Es hätte aber auch, mit einer genutzten Möglichkeit der nie aufgebenden Gäste, viel schwieriger werden können. Die letzten beiden Spiele sollten alle Akteure noch mal alles geben, um dann verdient in die Sommerpause gehen zu können.

Torfolge:
1:0 Lukas Bennewitz (40.Min.)
2:0 Karl-Philipp Uhlig (88.Min.)
3:0 David Wildenhain (89.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Christian Hänel / Sebastian Geppert / Chris Haustein / Niels Blahnik / Karl-Philipp Uhlig (gelb) / Dominik Weinberg / Michael Münnich (ab 90.Min. Sebastian Golle) / Jakob Häußler / Vasilii Fedorov (gelb) / Paul Munzert (gelb, ab 85.Min. David Wildenhain) /Lukas Bennewitz (ab 55.Min. Marcus Schenk)

Autor: Jürgen Beck

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop