Samstag , 21 Juli 2018
Vereins-News-Ticker
Startseite » 1. Mannschaft » 1. Herren: Glücklicher 1:0 Derbysieg gegen Adorf zum Saisonabschluss
1. Herren: Glücklicher 1:0 Derbysieg gegen Adorf zum Saisonabschluss

1. Herren: Glücklicher 1:0 Derbysieg gegen Adorf zum Saisonabschluss

Im letzten Heimspiel der Saison empfingen wir unseren Ortsnachbarn Adorf. Das Derby konnten wir 1:0 gewinnen.
In diesem engen und kampfbetonten Spiel ging es noch mal hoch her. Der Gast wollte gern den zweiten Tabellenplatz erreichen und die Grün-Weißen aus Klaffenbach sich die Aufstiegschance erhalten, falls Blau-Weiß keinen Punkt in Einsiedel holt.
Die erste Chance im Spiel hatte per Kopf Karl-Philipp Uhlig nach einem Freistoß von Vasilii Fedorov. Ein weiterer Schuss von Jakob Häußler verfehlte in der 23.Minute das Gästetor um 2 Meter. In der 36.Minute lenkte unser Torwart Christian Hänel einen guten Freistoß der Gäste über die Latte. Nur eine Minute später zeigte er sein Können bei einem gefährlichen Aufsetzer. In der 44.Minute fiel dann der spielentscheidende Treffer. Maximilian Lippmann zirkelte einen Freistoß unhaltbar ins lange Angel.
In der 2.Halbzeit versuchte Adorf das Blatt zu wenden und hatte insgesamt auch mehr gefährliche Szenen. Klaffenbach verteidigte aber geschickt und hatte an diesem Nachmittag einen unüberwindlichen Torwart und das Glück des Tüchtigen. In der 73.Minute trafen sie den Pfosten und in der 89.Minute tauchte unser Torwart blitzschnell in die untere linke Ecke und parierte großartig. Torjäger Jakob Eckel hatte etwas Pech als sein Tor wegen gefährlichen Spiels nicht gegeben wurde. So blieb es in diesem spannenden und fairen Spiel beim 1:0.
Für Klaffenbach langte es leider nicht zum Aufstieg, weil sich Tabellenführer Blau-Weiß in der 85.Minute den notwendigen Punkt in Einsiedel holte. Wir gratulieren dem Aufsteiger und wünschen ihm viel Erfolg in der Landesklasse.
Vor dem Spiel verabschiedeten wir unseren langjährigen Stoßstürmer Dominik Herrmann und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft. Er wird unserem Verein weiterhin die Treue halten wie auch Co-Trainer Sven Scheffler, der zukünftig wieder das Altherrenteam unterstützen wird. Auch ihm alles Gute und viel Erfolg. Gleichzeitig bedanken wir uns für die großartige und stetige Unterstützung unserer Mannschaft durch den Vorstand, den Vereinsmitgliedern, unseren Sponsoren und den zahlreichen treuen Fans. Besonderer Dank gilt unseren Einlaufkindern, den Betreuern und ihren Eltern, die dieses Spiel zu einem schönen Erlebnis für groß und klein machten. So schmeckte das anschließende Bier auch bei einem zweiten Tabellenplatz.

Torfolge: 1:0 Maximilian Lippmann (44.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Christian Hänel / David Wildenhain / Chris Haustein / Niels Blahnik / Karl-Philipp Uhlig (gelb, ab 28.Min. Dominik Weinberg, gelb) / Maximilian Lippmann / Jakob Häußler (ab 87.Min. Marcus Schenk) / Sebastian Geppert (gelb) / Vasilii Fedorov / Dominik Herrmann (ab 49.Min. Paul Munzert, gelb) / Jakob Eckel

Autor: Jürgen Beck

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop