Donnerstag , 18 Oktober 2018
Vereins-News-Ticker
Startseite » 2. Mannschaft » 2. Herren: Erste Saisonniederlage
2. Herren: Erste Saisonniederlage

2. Herren: Erste Saisonniederlage

Am Samstag waren wir bei der Spielgemeinschaft Eubaer SV 2/SV Grün-Weiß Niederwiesa zu Gast. Durch ein paar personelle Wechsel, taten wir uns zu Beginn schwer, ins Spiel zu finden.
Der harte und recht holprige „Rasen“ machte beiden Mannschaften im Spielaufbau zu schaffen, so war es in der ersten Halbzeit ein umkämpftes Spiel im Mittelfeld mit vielen Fehlpässen. Unser Gegner hatte vielleicht ein klein wenig Oberwasser, ohne aber wirklich gefährlich vor unser Tor zu kommen. Da wir aber auch nicht in der Lage waren, in irgendeiner Weise Druck auszuüben, konnten auch wir den Gegner nicht zu Fehlern zwingen. So kam es, dass die erste gute Torannäherung erst in der 44. Minute geschah. Nach einem Einwurf des Gegners, fasste sich ein Spieler der Spielgemeinschaft ein Herz und donnerte das Leder aus gut 25 Metern an die Latte. In der nächsten Szene hatten wir dann weniger Glück, einen langen Ball konnte Marcus Lasch noch vor Steve Harttert abschirmen und zu unserem Torhüter Max Krakovsky zurück spielen. Bevor Max den Ball aus der Gefahrenzone wegschlagen konnte, sprang er platzbedingt über seinen Spann und der durchlaufende Steve Harttert hatte keine Mühe den Ball ins leere Tor zu schießen.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit versuchten wir den Rückstand zu egalisieren. Jedoch mehr als 2-3 harmlose Abschlüsse sprangen dabei nicht heraus. So kam es in der 57. Minute, wie es kommen musste. Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld klärte unser Torhüter unglücklich vor die Füße von Marius Harlos, der aus naher Distanz problemlos einschob. Als dann nur 5 Minuten später der Gegner durch einen schön herausgespielten Konter erhöhte, war das Spiel entschieden. Die Heimmannschaft spielte von der rechten Seite Michael Mühlberg im Zentrum frei, der hob den Ball gefühlvoll über unseren Torwart. Wir brauchten eine gute viertel Stunde um uns von dem klaren Rückstand zu erholen. Dann zeigten wir aber nochmal Moral, so schoss Marco Straube nach Flanke von Kevin Schreiner knapp über den Kasten. Der Schuss von Dominik Herrmann ging knapp vorbei und der von Lukas Bennewitz sprang gegen die Unterkante der Latte und wieder heraus. Die letzten beiden Möglichkeiten von Dominik Herrmann nach Standards hielt der an diesem Tag unüberwindbare Tobias Hawelitschek in großer Manier.
So konnte die SPG Eubaer SV2/ SV Grün-Weiß Niederwiesa dank ihrer Effizens vorm Tor einen durchaus verdienten Sieg einfahren.

Torfolge:
1:0 Steve Harttert (45. Min.)
2:0 Marius Harlos (57. Min.)
3:0 Michael Mühlberg (62. Min.)

Aufstellung: Max Krakovsky, Marcus Lasch, Torsten Oehme, Marco Straube, Rene Seltmann, Erik Leibiger ( ab 67. Min. Daniel Neubert), Kevin Schreiner, Lukas Bennewitz, Dominik Herrmann, Marcel Kessler, Phillp Schumann (ab 56. Min. Dennis Krakovsky)

Autor: Torsten Schulz

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop