Donnerstag , 15 November 2018
Vereins-News-Ticker
Startseite » E2-Junioren -SpG- » E2-Junioren: Sieg in Neukirchen
E2-Junioren: Sieg in Neukirchen

E2-Junioren: Sieg in Neukirchen

Am Samstag stand das Derby bei den Sportfreunden aus Neukirchen auf dem Programm. Unsere Jungs erwischten einen Start nach Maß, vom Anstoß weg sofort die Balleroberung durch Evan welcher blitzschnell auf Naven durchsteckt und der vollendet zum 1:0. Neukirchen zog sich danach weit in die eigene Hälfte zurück und wir ließen den Ball schön in den eigenen Reihen laufen. Naven setzte sich in der 3. Spielminute super an der Außenlinie durch, flankte in die Mitte zu Evan, der leitete den Ball mustergültig weiter auf den freistehenden Romeo der keine Mühe hatte den nächsten Treffer für uns zu erzielen. Leider verflachte danach ( wie so oft in den Vorwochen ) unser Spielniveau, was aber auch an der passiven Spielweise der Neukirchner lag. Einen Fernschuss von Naven konnte der Torwart nur nach vorn abprallen lassen, diese Gelegenheit ließ sich Evan nicht nehmen und erhöhte auf 3:0. Die Neukirchner wurden jetzt langsam mutiger und kombinierten sich nun das ein um andere mal durchs Mittelfeld bis zu unserer Strafraumgrenze. Tim und Ben machten beide heute in der Abwehr nicht die beste Figur, aber noch hielt Raphael seinen Kasten sauber. In der 10. Minute fuhren wir wieder einen Konter über Evan & Naven, dessen Pass erreichte Romeo und der schob locker zum 4:0 ein. 3 Minuten später identische Situation, diesmal kam der Pass von Romeo und Naven vollstreckte zum 5:0. Neukirchen zeigte sich trotz allem recht unbeeindruckt und kam nun auch zum ersten gefährlichen Torabschluss , welchen Raphael gerade noch so zur Ecke klärte. Den Eckball klärte Ben, er köpfte schön in den Lauf von Naven, der allein auf das gegnerische Tor zulief und eiskalt links unten einschob. Erste richtig gute Aktion von Ben der im Anschluss durch Arne ersetzt wurde. Neukirchen wechselte ebenfalls und die gerade ins Spiel gekommene Lena Winter brachte die Gastgeber mit einem sehenswerten Doppelpack wieder ins Spiel und zeigte damit leider unsere Schwäche heute in der Defensive auf. Tim und Raphael sahen beide beim zweiten Gegentor ganz ganz schlecht aus. Zum Glück hatte Evan heute einen starken Tag erwischt und belohnte seine gute Leistung mit dem 7:2 nach toller Einzelaktion. Naven erhöhte vor der Pause noch auf 8:2, ebenfalls durch eine gelungene Einzelaktion. HALBZEIT und die bittere Erkenntnis das heute das Ergebnis über unsere bisher gezeigte Leistung hinwegtäuschte. Die ersten paar Minuten der 2. Hälfte gehörten ganz klar Neukirchen. Wir bekamen keinen richtigen Zugriff zum Spiel und wenn wir den Ball mal hatten war er ganz schnell wieder weg. Die Jungs fingen sich aber allmählich wieder, wobei uns nach wie vor dumme Abspielfehler unterliefen und Raphael uns vor weiteren Gegentoren bewahrte. Hinzu kam das der Schlussmann der Neukirchner plötzlich zur Hochform auflief und unsere Torabschlüsse nun alle sehenswert parierte. Seine einzige kleine Unsicherheit in der 2. Halbzeit nutzte Naven und erzielte seinen nächsten Treffer zum 9:2. Ben verschoss noch einen Strafstoß, Tim brachte freistehend den Ball nicht im Tor unter und Arne fand heut nie richtig ins Spiel ( passte irgendwie alles zu unserem Spiel ). Romeo machte das Ergebnis dann in der 43. Minute zweistellig und stellte mit dem 10:2 damit auch den Endstand her.

Klar freuen wir uns über die 3 Punkte, aber ein schönes Spiel konnten wir den Zuschauern heute leider nicht bieten.
Am 21.11. treffen wir im Pokal schon wieder auf Neukirchen. Am kommenden Samstag begrüßen wir zu Hause den Spitzenreiter von Textima Chemnitz. Wir hoffen die Jungs wissen um die Bedeutung dieses Spiels und legen alle eine gehörige Schippe drauf um den Gästen ihre erste Saisonniederlage zuzufügen.
Danke auch wieder Euch Eltern und Fans für´s anfeuern und die ehrlichen aufmunternden Worte nach dem Spiel. Wir wissen das wir es besser können & hoffen euch das am Samstag zu zeigen….

Autor: André Schmidt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop