Startseite » 1. Mannschaft » 1. Herren: 3:0 Heimsieg im Nachholer gegen Einsiedel
1. Herren: 3:0 Heimsieg im Nachholer gegen Einsiedel

1. Herren: 3:0 Heimsieg im Nachholer gegen Einsiedel

Im Nachholespiel gegen Viktoria Einsiedel blieben die Punkte erneut bei uns. Über die gesamte Spieldauer waren die Grün-Weißen feldüberlegen und erarbeiteten sich die notwendigen Torchancen, die sie diesmal auch in 3 Tore ummünzen konnten.

Bereits in der 2.Minute hatte Jakob Eckel die erste Großchance. Sein Schuss ging nur knapp am langen Pfosten vorbei. 6 Minuten später konnte Michael Münnich allein auf das gegnerische Tor zugehen. Einem Abwehrspieler gelang es jedoch noch den Ball von hinten wegzuspitzeln. In der 30.Minute schlug Maximilian Lippmann einen seiner gefürchteten langen Pässe. Diesen nahm erneut Michael Münnich fließend mit und spielte nach innen. Dort wartete Torjäger Jakob Eckel und verwertete sicher. In der 40.Minute bewies Maximilian Lippmann, daß er nicht nur gekonnte Pässe schlagen, sondern auch schnell über die Flanke kommen kann. Seine  gezielte Eingabe wurde nur durch ein Foul verhindert. Der Freistoß brachte aber nichts ein.

Die zweite Hälfte wurde durch eine immer größer werdende Dominanz der Klaffenbacher geprägt. Die Gäste versuchten weiter gegenzuhalten, wurden aber immer mehr eingeschnürt. Sie waren stets in Abwehrarbeit gebunden und es fehlte ihnen die Entlastung durch gelegentliche Konter. Folgerichtig fiel in der 62.Minute das 2:0. Eine Flanke von Vasilii Fedorov köpfte Michael Münnich zielgenau zu Paul Munzert, der seinerseits Torjägerqualität bewies und kraftvoll einköpfte. In der 78.Minute machte der soeben eingewechselte Jakob Häußler den Sack zu. Ein Zuspiel, des im laufenden Spiel immer besser werdenden und zu großer Form auflaufenden Michael Münnich, verwertete er überlegt und unhaltbar.

In diesem Spiel wurde bewiesen, dass wir es besser können als 2 Tage zuvor in Siegmar. Nun treffen wir am Sonntag zum erneuten Heimspiel auf die 2.Mannschaft des VfB Fortuna, die uns sicher noch stärker fordern wird als Siegmar und Einsiedel.

Torfolge: 1:0 Jakob Eckel (28.Min.) | 2:0 Paul Munzert (62.Min) | 3:0 Jakob Eckel (78.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Christian Hänel / Sebastian Geppert / Chris Haustein / Niels Blahnik / Maximilian Lippmann / Julian Weis (ab 76.Min. Jakob Häußler) / Michael Münnich / Marcus Schenk (ab 46.Min. Vasilii Fedorov) / Marvin Wagner (ab 87.Min. Sebastian Golle) / Jakob Eckel / Paul Munzert

Autor: Jürgen Beck

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop