Startseite » D2-Junioren -SpG- 19/20 » E2-Junioren setzen Siegesserie gegen Neukirchen fort
E2-Junioren setzen Siegesserie gegen Neukirchen fort

E2-Junioren setzen Siegesserie gegen Neukirchen fort

Zum letzten Heimspiel der Saison empfingen wir am Sonnabend die Sportfreunde aus Neukirchen. Nachdem wir die jungen Kicker aus dem Nachbarort diese Saison schon 2x besiegten (Hinspiel & Pokal) waren wir zuversichtlich auch diesmal als Sieger vom Platz zu gehen. Trotz allem nahmen wir die Aufgabe sehr ernst, immerhin wollten wir unseren 3. Tabellenplatz festigen. Lenny und Ben bildeten die Abwehrreihe vor Evan im Tor, im Mittelfeld gaben wir Naven den Vorzug und vorn drin sollte Fynn gemeinsam mit Tim für Torgefahr sorgen. Die Neukirchner spielten von Beginn an mutig nach vorn, aber an Lenny und Ben war mal wieder kein vorbeikommen und beide leiteten geschickt unsere Angriffe ein. Ein starker Schlussmann der Gäste verhinderte aber einen frühen Führungstreffer unsererseits. In der 5. Spielminute unterlief Evan ein missglückter Abschlag, ein Neukirchner zog sofort direkt ab und wir lagen mit 0:1 zurück. So hatten wir uns das natürlich nicht vorgestellt. Wir erhöhten jetzt sichtbar den Druck und das Tempo, folgerichtig und überfällig erzielte Tim nach feinem Pass von Lenny den 1:1 Ausgleich. Danach begnügten wir uns erstmal mit dem Anschlusstreffer und setzten nicht energisch genug nach. Dadurch machten wir natürlich den Gegner wieder stark, die ihrerseits nun zu weiteren Torabschlüssen kamen. Im Mittelfeld vertändelten wir häufig unnötig den Ball und Fynn schloss vorm Tor zu überhastet ab. Für ihn brachten wir Henry ins Spiel, der sich zwar bemühte aber leider nicht die von uns erhoffte Torgefahr ausstrahlte. Nach einer viertel Stunde bereitete Naven dann Tim´s zweiten Treffer vor. Einen Zuckerpass von ihm legte Tim noch geschickt am Gegenspieler vorbei, um dann den Ball im rechten Eck einzunetzen.2:1.Keine Minute später holte ein übereifriger Neukirchner unseren Tim im Strafraum von den Beinen. Den fälligen Strafstoß verwandelte Naven sicher zum 3:1. Raphael ersetzte in der 20. Spielminute einen läuferisch starken Ben und bereitete eine Minute später das 4:1, abermals durch Tim der eine Unsicherheit in der Neukirchner Hintermannschaft nutzte. Kurz vor der Pause setzte sich dann der gerade eingewechselte Arne schön über rechts außen durch, brachte die Flanke scharf an den kurzen Pfosten und Naven drückte den Ball an Gegenspieler und Torwart vorbei ins Tor. 5:1 Halbzeitstand Mit Wiederanpfiff sofortige Balleroberung unsererseits. Ben marschierte mit dem Ball außen entlang zur Grundlinie, flankte mustergültig in den Rücken der Abwehr wo Naven per Direktabnahme auf 6:1 erhöhte. Neukirchen steht jetzt nur noch hinten drin und wir erhöhen weiter den Druck. Lenny rückt an die Seite von Naven und Raphael stellt unsere 1-Mann Abwehr. Die Folge: Dauerbeschuss auf das Neukirchner Tor. Nach Lenny´s Eckball verlängert Naven mit dem Kopf auf Tim und dessen wuchtiger Kopfball schlägt unhaltbar über dem Gästeschlussmann ein. MEGA !!! 7:1. In der 37.Spielminute belohnte sich dann Arne nach einer gewaltigen Leistungssteigerung im Vergleich zur Vorwoche mit dem 8:1 ehe er in der 40. Minute uneigennützig auf Lenny ablegte, sodass auch dieser seine bärenstarke Leistung heute mit einem Treffer krönen durfte. Ben hatte dann noch die Chance das Ergebnis zweistellig zu machen, sein satter Schuss strich nur um Zentimeter über den Querbalken. Unsere Gäste kamen dann kurz vor Schluss noch zum 9:2 Anschlusstreffer. Ein abgefälschter Schuss nach unnötigem Ballverlust durch Raphael schlug im langen Eck ein. Damit blieben die 3 Punkte in Klaffenbach. Wir gratulieren Textima Chemnitz zum vorzeitigem Staffelsieg nach einem Kantersieg gegen VFL 2.Auch Adelsberg ist nach einem Auswärtserfolg bei Blau Weiß nicht mehr vom 2. Tabellenplatz zu verdrängen. Wir haben einen starken 3.Platz inne und fahren jetzt am 11.06. ohne Druck zum Tabellenführer um dort einen erfolgreichen Saisonabschluss zu feiern.

Autor: André Schmidt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop