Startseite » 1. Mannschaft » 1. Herren: Wieder keine Punkte – Niederlage gegen SV Merkur 06 Oelsnitz
1. Herren: Wieder keine Punkte – Niederlage gegen SV Merkur 06 Oelsnitz

1. Herren: Wieder keine Punkte – Niederlage gegen SV Merkur 06 Oelsnitz

Auch in diesem Heimspiel gelang uns nicht viel. Die Folge war eine erneute deftige Niederlage. Nach einer kurzen Abtastphase war bereits in der 10.Minute zu spüren, dass der Gast voll auf Angriff setzt. Nachdem der Ball zentral durchgespitzelt wurde, konnte Chris Haustein diesen gerade noch so vor dem Oelsnitzer Angreifer wegspielen. Vier Minuten später lenkte unser Torwart Christian Hänel einen gefährlichen Schuss noch um den Pfosten. Die anschließende Ecke war ebenso gefährlich, denn ein Schuss strich nur knapp am langen Pfosten vorbei. Die 17.Minute brachte dann das unausweichliche 0:1, als das Leder nicht aus der Gefahrenzone weggeschlagen wurde. Die folgenden Tore fielen über links, rechts und zentral durch die Mitte. Ganz genau wie eine Woche zuvor beim VfB ging das Spiel faktisch in einer Viertelstunde verloren. Zur Halbzeit stand es 0:4.
Nach der Halbzeit wollten wir nicht einfach so die Niederlage hinnehmen. Erneut schoss Niklas Domke, wie eine Woche zuvor einen Klassefreistoß, bei dem diesmal nicht mal eine Fingerbreite zwischen Innenpfosten und Lattenunterkante passte. Nach diesem Treffer hatten wir die Hoffnung das Resultat verbessern zu können und uns etwas Selbstsicherheit zurückzuholen. Als aber nur 3 Minuten später erneut ein Gästetreffer fiel, war das sicher der Todesstoß. Man muß der Mannschaft trotz der hohen Niederlage dennoch den Respekt aussprechen, dass sie bis zu letzt gekämpft hat und alles für eine Resultatsverbesserung getan hat. Am Nächsten waren wir noch in der 68.Minute dran bei einem schnellen Angriff über Marvin Wagner und Paul Munzert oder in der 70.Minute nach einem Freistoß von Niklas Domke, den Manuel Klötzer am 5-Meter-Raum fast erreicht hätte.
Am kommenden Sonnabend sind wir in Zwickau zu Gast. Dort wird es noch schwieriger werden, da wir auch die rote Karte von Sebastian Geppert zu verkraften haben.
Torfolge: 0:1 Marcel Schuch (17.Min.) | 0:2 Marcel Schuch (21.Min.) |0:3 Robert Hofmann (23.Min.) | 0:4 Marcel Schuch (32.Min.)  | 1:4 Niklas Domke (51.Min.) | 1:5 Robert Hofmann (54.Min.) | 1:6 Ricardo Persigehl (72.Min.) | 1:7 Max Löscher (74.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Christian Hänel / Dominik Weinberg (ab 81.Min. Sadegh Ghanavati) / Chris Haustein / Max Lippmann / Vasilii Fedorov (ab 72.Min. Jakob Häußler) / Sebastian Geppert (gelb, rot) / Manuel Klötzer / Michael Münnich (gelb) / Niklas Domke / Marvin Wagner / Paul Munzert (ab 78.Min. Daniel Fudel)

Autor: Jürgen Beck

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Saller Vereinsshop