• Eric Pörsel

1 Herren: Eindrucksvoller 5:0- Auswärtssieg bei BSC Rapid Chemnitz 2.

Auf dem Kunstrasenplatz in Kappel konnten wir einen sicheren 0:5 Sieg erringen, der eigentlich nie in Gefahr war. Bis auf wenige Minuten in der 2.Spielhälfte, in denen wir etwas zurück schalteten und dabei den Faden verloren, waren die Klaffenbacher das spielbestimmende Team.

Schon in der 3.Minute hatte Sebastian Geppert nach einem Eckstoß eine gute Kopfballchance. Doch in der 10.Minute hätte auch der Gastgeber nach einer Hereingabe ein Achtungszeichen setzen können. Der Angreifer erreichte die Flanke zum Kopfball aber nicht. Rapid stand sehr tief und kompakt, so dass es erneut schwer war ein Spiel aufzuziehen. In der 31.Minute gelang uns aber eine schöne Kombination über Karl-Philipp Uhlig und Marcus Schenk. Die scharfe Hereingabe verwandelte Paul Munzert zur Führung. Eine weitere Kopfballchance von Sebastian Geppert und zwei gefährliche Distanzschüsse von Jakob Eckel brachten zunächst nichts ein.

In der 2.Hälfte konnten wir recht schnell die Führung ausbauen. Nach einem Einwurf flankte Sebastian Geppert sofort gefährlich in Richtung Tor. Der Kappler Torwart konnte das Leder nicht unter Kontrolle bringen, Karl-Philipp Uhlig setzte nach und verwandelte. Als dann in der 60.Minute Michael Münnich einen verdeckt gespielten Pass von Maximilian Lippmann mitnehmen und sicher einschieben konnte, war das Spiel faktisch entschieden. Die Gastgeber wollten aber nicht ohne einen Ehrentreffer bleiben. Ihr Bemühen blieb deutlich sichtbar. Bei zwei Lattentreffern hatten sie aber nicht das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite. Paul Munzert traf seinerseits erst den Pfosten , bevor er in der 84.Minute nach einer Eingabe von Marcus Schenk seinen zweiten Treffer im Spiel erzielte. In der 89.Minute wurde Maximilian Lippmann, nach einer Kombination über Chris Beck und Paul Munzert, auf den Weg geschickt und verwandelte überlegt und konzentriert.

Dieser Auswärtssieg verbesserte unsere Position vor den schweren Spielen gegen Germania und Neukirchen weiter und macht uns Mut diese Aufgaben zu meistern.

Torfolge: 0:1 Paul Munzert (31.Min.) 0:2 Karl-Philipp Uhlig (47.Min.) 0:3 Michael Münnich (60.Min.) 0:4 Paul Munzert (84.Min.) 0:5 Maximilian Lippmann (89.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Chris Bohlken / Vasilii Fedorov (ab 71.Min. David Wildenhain) / Dominik Weinberg / Chris Haustein / Martin Wiebel / Michael Münnich / Sebastian Geppert (ab 50.Min. Maximilian Lippmann) / Marcus Schenk / Jakob Eckel (ab 63.Min. Chris Beck) / Paul Munzert / Karl-Philipp Uhlig

Autor: Jürgen Beck

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen