• Eric Pörsel

A-Junioren: Stürmischer Wasserball gegen ESV Lok Zwickau

Die Entscheidung, das Spiel trotz des total durchweichten Rasens anzupfeifen, bot Anlass zu hitziger Debatte. Der Platz war bei Dauerregen extrem schwer bespielbar, der Ball blieb teilweise einfach in den Pfützen liegen. Ähnlich schwer taten sich am Anfang auch die Grün-Weißen. Zwickau dominierte die erste Hälfte klar und ging zeitig mit 2 Treffern in Führung. Alles sah nach einer Niederlage aus.

Nach der Pause waren die Klaffenbacher jedoch wie ausgewechselt. Ein Foulelfmeter, den “Kiwi” zum Anschlusstreffer verwandelte, brachte neues Selbstvertrauen. Die Gastgeber agierten jetzt kämpferischer und erspielten zahlreiche Chancen. In Minute 65 verwandelt Lukas einen Eckstoß mit dem Kopf zum Ausgleich. Axel bringt nach 10 Minuten die Grün-Weißen in Führung. Zwickau versuchte noch zu kontern, konnte aber nicht mehr ungestört kombinieren. Im Gegenteil, der FSV spielte sich ein einen richtigen Torrausch und erzielte einen Treffer nach dem anderen. In der letzten Spielminute fiel noch das 6:2. Das schlechte Wetter war völlig vergessen, es wurde am Schluss nochmal richtig durch den Schlamm gerutscht. Den Rückstand aufzuholen, nicht aufzustecken – das war eine Wahnsinnsleistung, herzlichen Glückwunsch!

Torschützen FSV:

52.min Kevin Schreiner (Foulelfmeter) 65.min Lukas Pohl 76.min Axel Kluge 86.min Felix Fromman 88.min Lukas Bennewitz 90.min Kamerad Eigentor

Autor: Alex Raith #gallery-2 { margin: auto; } #gallery-2 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 25%; } #gallery-2 img { border: 2px solid #cfcfcf; } #gallery-2 .gallery-caption { margin-left: 0; } /* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.