• Eric Pörsel

Auftaktsieg für die B-Junioren im Pokal gegen Kappel

Bei frischen 6° standen sich am Samstag die B-Junioren von FSV Klaffenbach und BSC Rapid Chemnitz gegenüber. Die Gäste hatten nur 9 Spieler auf dem Platz, wodurch der FSV im Vorteil war. Dennoch war das erste Spiel in der neuen Saison alles andere als ein Spaziergang. Auch wenn die Grün-Weißen über große Strecken das Spiel dominierten und Toni in der 13. Minute das Führungstor schoss, blieb Rapid gefährlich. Nach einer Ecke erzielten sie in der 25. Minute den Ausgleich. Die Gastgeber machten daraufhin weiter Druck und führten auch nach Ecken, nur am Kopfball-Abschluss haperte es. So ging die 1. Halbzeit mit 1:1 zu Ende. In der 2. Hälfte hatte der FSV durchaus Chancen, konnte diese aber nicht verwandeln. Felix parierte einen Konter in der 48. Minute, so kam keine Mannschaft zu einem Treffer. Damit ging es in die Verlängerung. In der 90. Minute die Erlösung – der FSV ging durch ein Eigentor der Gäste in Führung. In der 2. Hälfte der Verlängerung kämpften beide Mannschaften weiter verbissen, doch es war Paul, der in der 101. Minute das 3:1 erzielte. In der letzten Spielminute schoss Corni buchstäblich den Vogel ab, indem er den Ball statt ins gegnerische Tor in den wolkenverhangenen Klaffenbacher Himmel drosch. So blieb es beim 3:1 Endstand. Respekt nochmal für die in Unterzahl spielenden Gegner, auch wenn 4 gelbe Karten nicht unbedingt hätten sein müssen. Wir drücken die Daumen für die nächsten Spiele und hoffen dass all die kleinen Blessuren von heute bis dahin wieder verheilt sind.

Autor: Alex Raith

[Zeige eine Slideshow]

12

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.