top of page

Beim Tabellenführer unterlegen

An diesem sonnigen Samstagmorgen trafen wir auswärts auf den Tabellenführer BSC Rapid, der mit 3 Siegen und 16:6 Toren souverän in die Saison startete. Auch diesmal blieb die Startformation nicht von Veränderungen verschont – diesmal aus disziplinarischen Gründen. Die daraus in der Defensive entstandene Unordnung wusste der physisch wie spielerisch überlegene Gegner zu nutzen. Vor allem die Eckstöße sorgten früh für Gefahr. weiter lesen…

Comments


bottom of page