• Eric Pörsel

F1: 0:7 Niederlage beim Heimspiel gegen Grüna-Mittelbach

Am 3. Juni 2015 fand das bereits zweimal verschobene Spiel gegen den FSV Grüna-Mittelbach statt. Diesmal sollte der Partie bei bestem Fußballwetter nichts entgegen stehen. Für den FSV Grün-Weiß Klaffenbach traten Michael, Johann, Arthur, Luis, Kiran, Nils, Niclas, Benjamin und Milan an.

Nach dem Anpfiff begannen beide Mannschaften vorerst mit einem langsamen Abtasten. Die Mittelbacher fanden aber schneller in ihr Spiel und bereits in der dritten Minute fiel für die Gäste das erste Tor. Trotz guter kämpferischer Leistung konnten sich unsere Spieler erst spät ordnen, während die Mittelbacher bis zur zwölften Minuten noch drei weitere Male punkten konnten. Dann wurde das Spiel der F1 sicherer und bis zum Halbzeitpfiff blieb es beim Stand von 0:4.

Die zweite Halbzeit begann wesentlich stabiler. Jetzt wurden auch Torchancen herausgespielt, die allerdings nicht verwertet wurden. Auf der anderen Seite konnten die Gegner in der 10. und 11. Minute unsere Abwehr überwinden und den Ball über die Linie bringen. Gegen Ende versuchten die Klaffenbacher weiter den Ball ins gegnerische Tor zu befördern. Doch der Kampfgeist und die Laufleistung wurden nicht belohnt. In der vorletzten Minute erhöhte dann Mittebach noch auf den Endstand von 0:7.

Es war beiden Mannschaften anzumerken, dass der Anpfiff erst 17:30 Uhr war. Die Jungs haben trotzdem vollen Einsatz gezeigt und sich nur kurz von der Stärke des Gegners einschüchtern lassen. Gegen Ende der ersten und in der zweiten Halbzeit hatten auch die Spieler der F1 gute Chancen. Am Ende hat es leider nicht für ein Tor gegen den Tabellenersten gereicht. Jetzt heißt es Kräfte sammeln. In drei Tagen steht bereits das nächste Punktspiel an.

Autor: Antje Seifert

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.