• Eric Pörsel

Klaffenbach 1. mit 7:0 Heimsieg über Fortuna 2. auf Platz 3 in die Winterpause

Im letzten Spiel der Saison holte sich unser Team einen verdienten und deutlichen Heimsieg gegen die Gäste von der Fortuna. Mit 7 Toren fiel das Ergebnis zwar überdurchschnittlich hoch aus, doch es war sicher auch eine Belohnung für die überlegene Spielweise. Schon in der 11.Minute stellte Mannschaftskapitän Marcel Keßler die Weichen Richtung Sieg. Er zeigte das Gespür für die Situation und verwandelte den ewig in der Luft fliegenden Ball per Kopf. Manuel Weiß erkannte in der 21.Minute ebenfalls, daß die Gästeabwehr zögerlich handelte. So kam er vor dem herauslaufenden Torwart an den Ball und schob konzentriert ein. In der 24.Minute hatte Marcel Keßler schon die glasklare Großchance auf dem Fuß, als er von Sebastian Vogt sehr schön freigespielt wurde, konnte aber nicht verwandeln. 3 Minuten später schoss er jedoch, nach schlecht abgewehrter Ecke, mit etwas Glück ein. In der 2.Hälfte wollten wir so weiter spielen und das Ergebnis noch erhöhen. Mehr Ballbesitz und sichere auf Torerzielung ausgerichtete Spielweise waren schon in der 1.Hälfte der Schlüssel und wir machten das in der 2.Spielhälfte teilweise noch besser. Die Gäste konnten unsere wenigen Fehler in der Abwehr nicht nutzen. Mit dem 4:0 in der 58.Minute durch den eingewechselten Dominik Herrmann, der ein Solo von Marcus Schenk veredelte, wurde den Gästen endgültig der letzte Zahn gezogen. Nach einem Solo über die Außenbahn belohnte sich Michael Münnich ebenfalls mit einem schönen Tor für sein überragendes Spiel auf der rechten Außenposition. Dominik Herrmann machte mit 2 weiteren Toren den Sack zu. So gehen wir mit einem schönen Abschluss in die verdiente Winterpause, da das noch anstehende Pokalspiel bei der Post in den Februar geschoben wurde. Mit einer guten Vorbereitung sollten wir in der Lage sein auch in der Rückrunde vorn mitzuspielen und die dominierende Eiche noch zu ärgern. Unseren Fans wünscht das Team eine schöne Adventszeit, vielleicht sehen wir uns auch am 2.Advent beim Weihnachtsmarkt der Klaffenbacher Vereine im Wasserschloss (Sonntag,07.12.14 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr), Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Torfolge: 1:0 Marcel Keßler (11.Min.) 2:0 Manuel Weiß (21.Min.) 3:0 Marcel Keßler (27.Min.) 4:0 Dominik Herrmann (58.Min.) 5:0 Michael Münnich (67.Min.) 6:0 Dominik Herrmann (73.Min.) 7:0 Dominik Herrmann (82.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Kai-Uwe Augustin / David Wildenhain / Andre Voigt (gelb) / Niels Blahnik / Eric Frank / Chris Beck / Michael Münnich (ab 68.Min. Kai Lappöhn) / Sebastian Vogt (gelb) / Marcus Schenk (gelb) / Marcel Keßler (ab 46.Min. Dominik Herrmann) / Manuel Weiß (gelb)

Autor: Jürgen Beck

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.