• Eric Pörsel

Siegmar vs. Klaffenbach 06.06.2010

Lange blieb das Spiel in Siegmar offen. Die Gastgeber versuchten in ihrem letzten Heimspiel noch einmal ein gutes Resultat zu erzielen, indem sie das Spiel entschleunigten und auf eigene Konter setzten. Klaffenbach erarbeitete sich eine Vielzahl von Chancen, die jedoch lange Zeit nicht in Tore umgemünzt wurden. Der gegnerische Torhüter Jan Riefstahl trug durch zwei Paraden ebenfalls dazu bei, dass es zur Halbzeit noch 0:0 stand. Nach der Pause nahm der Druck auf das Siegmarer Tor weiter zu. Die größte Chance hatte Danny Wildenhain in der 67. Minute als er zweimal nicht am Torwart vorbei kam und auch David Wildenhain den Nachschuss nicht verwandeln konnte. Doch in der 81. Minute zog der zuvor eingewechselte Marcus Schenk mit links ins lange Eck ab und endlich fiel das 0:1. In der 86. Minute schloss Torsten Schulz einen schönen Angriff zum 0:2 ab. Marco Ewald hatte diesen mit einem guten Pass eingeleitet, den Danny Wildenhain sauber vor das gegnerische Tor spielte.

Tore: 0:1 Schenk, M. (81.Min.), 0:2 Schulz, T. (86.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Schumann, T./Wildenhain, Danny/Neumann, S./Riedel, S./Lappöhn, K. (ab 65.Min. Renner, T.)/Ewald, M./Päch, R./Krämer, R.(ab 65.Min. Schenk, M. gelb)/Wildenhain, David/Schulz, T.(ab 86.Min. Klötzer, M.)/Herrmann, D

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.