• Eric Pörsel

Verdienter 4:1 Heimsieg gegen Güna-Mittelbach

Am Sonntag gewann unsere 2. Mannschaft bei schönstem Frühlingswetter vor beeindruckender Kulisse, worüber manch Kreisoberligist froh wäre, mit 4:1 (0:0) gegen die zweite von Grüna-Mittelbach. In der ersten Halbzeit war es ein offenes Spiel mit zwei, drei guten Chancen auf beiden Seiten. Die zweite Hälfte begann mit einem Rückschlag für uns, ein Gegner konnte nur noch mit einem Foul gestoppt werden. Der fällige Elfmeter in der 48 min. wurde sicher verwandelt. Von da an nahmen wir das Spiel in die Hand und drängten den Gegner in die eigene Hälfte. In der 51 min. fiel der schnelle Ausgleich. Manuel Klötzer zog von der Strafraumgrenze ab und setzte den Ball ins rechte obere Eck. Jetzt wollten wir den Sieg. Mit guten Kombinationen bespielten wir weiter auf das Tor der Grüna-Mittelbacher. Daraus endstanden dann auch unsere weiteren Tore. Erst war es unser Neuzugang Goldi, der in der 68 min. den viel umjubelten Führungstreffer erzielte. Fünf Minuten später war unser heutiger Capitano Auge zur Stelle und machte das 3:1. Den Abschluss setzte erneut Goldi in der 80 min., der nach einem Pfostenknaller von Härte zur Stelle war und den Nachschuss einnetzte. Drei wichtige Punkte im Abstiegskampf, keine Karten weil wir diszipliniert auftraten. So muss es weiter gehen. Unsere Schwachstellen sprechen wir Intern an um es eventuell mitlesenden Gegnern nicht zu leicht zu machen.

Torfolge: 0:1 1:1 Manuel Klötzer 1:2 Manuel Goldhardt 1:3 Kai Uwe Augustin 1:4 Manuel Goldhardt

Es spielten: Ullrich / Herrmann E. ( ab 46 min. Oehme ) / Kreuz /Schumann ( ab 54 min. Kernt )-/ Klötzer / Straube / Heyne /Goldhardt / Härtig / Augustin / Lasch (ab 78 min. Fischer) 

[Zeige eine Slideshow]

12

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen