• Eric Pörsel

B-Junioren: Knapp aus Pokal ausgeschieden

Nach dem gewitterbedingten 2:2 Abbruch am Donnerstag gingen am Sonntag beide Mannschaften voller Zuversicht und Elan in die Wiederholung des Pokal-Halbfinales. Das Adorfer Birkenwaldstadion sah eine dramatische und kämpferische Partie. Sowohl Textima als auch der FSV konnten gute Chancen erarbeiten, Textima gelang dann aber in 24. Minute der Führungstreffer. Der FSV machte Druck, doch er kam nicht durch die Abwehr. Nach der Pause weiter Druck auf beiden Seiten. In der 54. Spielminute Gerangel im Grün-Weißen Strafraum, Textima schießt das 2:0. Nun wurde es hektisch. Robin sah Gelb, doch auch die Gegner waren nicht zimperlich. In Minute 59 Freistoß, Robin verwandelt zum 2:1. Dann gelb-rot für einen Textima-Spieler, Klaffenbach nun in Überzahl. Hoffnung keimt auf. Um 12:33 Uhr die Riesen-Chance zum Ausgleich, Grün-Weiß erhält einen Strafstoß. Schere schießt – und der Torwart hält. Spannender kann eine Endphase nicht sein. Trotz aller Bemühungen gelingt der Anschlusstreffer nicht mehr, Textima ist weiter und spielt am Mittwoch im Kreispokal-Finale. Für unsere Jungs ist das letzte Spiel der Saison am Samstag, wir drücken nochmal ordentlich die Daumen.

Autor: Alex Raith

[Zeige eine Slideshow]

12

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen