• Eric Pörsel

D1-Junioren beim 4. Badebucht-Cup des Wedeler TSV (Hamburg)

Die weite Reise hat sich gelohnt. Auf dem Turnier des Wedeler TSV wurden wir herzlich empfangen und haben unter besten Bedingungen ein schönes Turnier verbracht. Sportlich vielleicht nicht so erfolgreich (Platz 13) war es die Reise wert. Mit 3 Niederlagen in der Vorrunde, Berliner Sport-Club 1:0; Holstein Kiel 2:0 & Wedeler TSV 2:0 qualifizierten wir uns für die Silberrunde in dem es in zwei Gruppen je 4 Mannschaften neu begann. Leider verloren wir hier in der Vorrunde unsere 3 Spiele alle jeweils mit 1:0 (SC Langenhagen Fussball, Benlœse IF (Dänemark) SC Vier- und Marschlande Fussball). Somit ging es im kleinen Halbfinale gegen den Farmsener TV-Fussball. Hier sollten nochmal alle Kräfte mobilisiert werden um endlich den ersten Torerfolg zu erziehen. Nach 1:0 Rückstand gelang es Janik nach einem Guten Eckball ein Tor abzustauben. Somit ging es ins Neunmeterschießen. 4:3 SIEG! Jetzt ging es im letztem Spiel des Turniers um Platz 13 (Platz 5 Silberrunde)! In einem starken spiel unserer Jungs gegen SC Victoria Hamburg blieb es bis zum Ende torlos. Somit ging es wieder ins Neunmeterschießen. 5 Treffer Klaffenbach, ein Fehlschuss Hamburg und ein gehaltener Schuss von unserem Torhüter brachten uns des Sieg mit 5:3! Am Ende ein sehr zufriedener 13. Platz von 16 Hochkarätigen Mannschaften. (5. Platz Silberrunde). Das Turnier gewann im übrigen St. Pauli!


Hiermit möchten sich alle Spieler nochmals bei allen Sponsoren und den Vereinen FSV Grün-Weiß Klaffenbach & SV Adorf Erzgebirge e.V. recht herzlich bedanken die es ermöglicht haben an diesem großen Event teilzunehmen. Es wird allen ewig in Erinnerung bleiben. DANKE! Auch einen Dank an alle Eltern und Freunde die als Helfer und Fanunterstützung dabei waren. Und nicht zu vergessen an unseren Busfahrer Martin der uns an dem Wochenende von A nach B gebracht hat! Danke! Des Weiteren noch dem Chemnitzer Pizzaboy der uns für jedes erzielte Tor 10€ in die Mannschaftskasse und dazu noch zum Pizzaessen eingeladen hat. Danke!

Autor: Markus Wenzel

BILDER FOLGEN…..

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen