• Eric Pörsel

E2-Junioren: 4. Platz beim SGN Cup 2016

Am 7. Februar 2016 lud die SG Neukirchen zum E-Junioren SGN-Cup 2016. Für die Spg Klaffenbach/Adorf traten dabei Jeremy, Michael, Luis, Milan, Kiran, Johann und Nils an. Die acht Mannschaften spielten zunächst in zwei Gruppen gegeneinander.

Das erste Spiel gegen den VTB Chemnitz II begann mit vielen Torchancen für unsere Mannschaft. Allerdings war es der VTB, der zum 1:0 traf. Kiran konnte in der 7. Minute noch ausgleichen. Trotz weiterem Druck aufs gegnerische Tor blieb es beim Unentschieden.

Im zweiten Spiel gegen FSV Grüna Mittelbach haben sich die Jungs sehr teuer verkauft. In der 2. Minute ging Klaffenbach durch ein Tor von Nils in Führung. Mittelbach sorgte jedoch fast sofort für den Ausgleich. Bis zum Abschluss kamen die Grünaer nur noch zu wenigen Chancen, von denen sie nur eine verwerten konnten.

Auch das dritte Spiel der Vorrunde, diesmal gegen den SSV Textima Chemnitz, war eine starke Leistung unserer Mannschaft. Nachdem sie in der dritten Minute in einen 0:1 Rückstand gerieten, drehten sie das Spiel mit Toren von Kiran und Luis zum 2:1. Und mit einem Fernschuss traf Luis in hohem Bogen mit dem Schlusspfiff zum 3:1. Damit erreichten die Jungs den zweiten Platz in der Gruppe.

Im Halbfinale war der Gruppenerste der Gruppe B der Gegner. Gegen diese eine starke Mannschaft der Spg Rabenstein III/Siegmar haben sich die Jungs anfangs gut gehalten. Doch dann schossen die Rabensteiner in vier Minuten drei Tore. Bis zum Ende kämpften die Klaffenbacher, aber es blieb beim 0:3.

Nachdem die Enttäuschung verarbeitet war, stand unsere Mannschaft im Spiel um Platz drei dem Team vom SV Eiche Reichenbrand gegenüber. Auch hier zeigte unsere Spieler Kampfgeist. Es gab einige gute Chancen und trotz mehrfacher Versuche blieb das gegnerische Tor war wie verriegelt. 3 Minuten vor Schluss gelang es Eiche, 1:0 in Führung zu gehen. Aber Klaffenbach konterte und Nils glich zum 1:1 aus. Beide Mannschaften versuchten in den verbliebenen zwei Minuten eine Entscheidung herbeizuführen, aber es blieb beim 1:1 unentschieden. Im folgenden Elfmeterschießen, in dem sicher verwandelte Elfmeter und eine Klasse Torhüterleistung gezeigt wurden, fehlte das kleine bisschen Glück und Eiche gewann mit 3:4.

Die Mannschaft hat ein tolles Turnier mit starken Gegnern gespielt. Das Erreichen des Halbfinales ist ein Erfolg für alle Spieler der Mannschaft.

Autor: Antje Seifert

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.