• Eric Pörsel

E2-Junioren: Zweiter Platz beim 2. Sarei Budenzauber

Am 27. Februar 2016 hatte der FSV Grüna Mittelbach zum 2. Sarei Budenzauber geladen. Neben der ersten Mannschaft des Gastgebers kämpften die E2 des FSV Grün-Weiß Klaffenbach, der Oelsnitzer FC und der VFL Chemnitz in Gruppe A sowie die E2 des FSV Grüna-Mittelbach, die SpG Herrenhaide/Wittgensdorf, die SG Neukirchen und die USG Chemnitz in Gruppe B um den Einzug ins Finale. Für Klaffenbach spielten Jeremy, Michael, Kiran, Luis, Johann, Arthur und Nils.

Diesmal bestritten unsere Jungs das erste Spiel gegen die gastgebende Mannschaft. Bereits in der zweiten Minute konnten die Mittelbacher das erste Tor des Turniers erzielen. Doch unsere Jungs ließen sich nicht entmutigen und hielten den Angriffen stand. Leider reichte es trotz einiger Chancen nicht zum Ausgleich und beim Abpfiff stand es 1:0 für Mittelbach.

Nach einer langen Mittagspause und durch Nudeln mit Wurstgulasch gestärkt trafen die Klaffenbacher auf einen starken VFL Chemnitz. Auch in diesem Spiel geriet unsere Mannschaft in einen 0:1 Rückstand. Doch auch diesmal bewiesen die Jungs Kampfgeist. Und nach einem erfolgreichen Torschuss von Nils, zwei Minuten vor Schluss, ging die Partie 1:1 unentschieden zu Ende.

Im dritten Vorrundenspiel gegen den Oelnitzer FC lief es dann noch besser. In der vierten Minute kamen die Gegner nach einer Klaffenbacher Ecke durch ein Eigentor in Rückstand. Später konnte Kiran noch auf den Endstand von 0:2 erhöhen. Damit standen die Klaffenbacher im Halbfinale.

Hier wartete mit der USG Chemnitz der Erstplatzierte der Gruppe B auf uns. In diesem Spiel nutzte Johann nach 40 Sekunden einen Abschlag des USG-Torwarts und erzielte das 0:1 für uns. Die USG versuchte durch starken Druck den Ausgleich zu schaffen. Doch dank stabiler Abwehr und Jeremy als sicherem Torwart blieb es beim Versuch. Kurz vor dem Abpfiff sicherte dann Luis das Ergebnis von 0:2 und somit den Einzug ins Finale.

Da auch die E1 des FSV Grüna-Mittelbach ihr Halbfinale sicher mit 5:0 gegen Herrenhaide gewonnen hatte, standen sich im Finale die gleichen Mannschaften wie beim Turnierauftakt gegenüber. Auch in diesem Spiel spielten die Klaffenbacher mutig nach vorn. Nachdem die stark spielenden Mittelbacher bereit 2:0 in Führung lagen, konnte Luis durch eine verwandelte Ecke auf 2:1 verkürzen. Doch bis zum Abpfiff gelang es Mittelbach noch zweimal zu Punkten und so stand es letztendlich 4:1.

Unsere Spieler haben sehr viel Laufbereitschaft, Willen und Teamgeist gezeigt und am Ende einen starken zweiten Platz errungen. Kiran wurde in die Mannschaft des Turniers gewählt. Damit geht die Hallenturnier-Saison mit einem Highlight zu Ende und die Jungs starten mit gestärktem Selbstbewusstsein in die Rückrunde auf dem Rasen.

Autor: Antje Seifert

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.