• Eric Pörsel

Fortuna vs. FSV 6.11.11

4:2 Niederlage nach Halbzeitführung

In einem hochklassigen und spannenden Auswärtsspiel der Grün-Weißen hieß es am Ende 4:2. Trotzdem zeigten die Gäste über große Teile des Spiels eine gute Leistung, die aber letztlich wieder nicht in Punkten mündete. Schon in der 3.Min. nutzten die Gastgeber eine Inkonsequenz in der Abwehr gnadenlos zum Führungstreffer. Fortuna hatte über die gesamte Spielzeit erwartungsgemäß die größten Spielanteile. Klaffenbach erwies sich jedoch als unbequemer Gegner. Mit der taktischen Maßnahme einen 3-Mann- Sturm aufzustellen, ging der Trainer ein großes Risiko ein, das sich zunächst bezahlt machte. Die Fortuna kam damit überhaupt nicht zurecht und kassierte nahezu folgerichtig den Ausgleich. In der 23.Min. setzte sich Dominik Herrmann gegen seinen Abwehrspieler und den Torwart durch und machte das Tor. In der 26.Min. kam unser Rechtsverteidiger über seine Seite bis zur gegnerischen Grundlinie und brachte sein Zuspiel zu Torsten Schulz. Seinen Schuss konnte der Torwart aber halten. In der 33.Min. ging David Wildenhain durch die gesamte gegnerisch Hälfte in vollem Tempo durch. Kein Gegner konnte ihn aufhalten, den Torwart ließ er ins Leere laufen und passte zurück zu Torsten Schulz. Der verwandelte diesen schönen Angriffszug zur Gästeführung. In der 40.Min. hielt Thomas Klame noch einen Fortuna – Schuss und brachte unsere Führung erst einmal in die Pause. Die 2.Hälfte begann mit verstärkten Angriffsbemühungen der Gastgeber. Zwei Mal zeichnete sich unser Torwart aus, als er einen Freistoß parierte und wenig später mit einer Fußparade aus Kurzdistanz. Doch in der 62.Min. wurde an der Grundlinie nicht konsequent geklärt. Der Ball konnte nach innen gespielt und per Kopf verwandelt werden. Fortuna wollte nun die 3 Punkte und spielte weiter nach vorn. Klaffenbach konnte nicht mehr so gefährlich kontern, wie in der 1.Halbzeit. Nach und nach schwanden die Kräfte gegen die spielerisch und athletisch starke Spitzenmannschaft der Kreisoberliga. Als in der 73.Min. das 3:2 fiel, war die Partie gedreht. Die Spielentscheidung in der 89.Min. durch einen Lattenunterkanteknaller war dann nur noch Formsache.

Torfolge: 1:0 Benjamin Olzscher (3.Min.) 1:1 Dominik Herrmann (23.Min.) 1:2 Torsten Schulz (33.min.) 2:2 Matthias Keussen (62.Min.) 3:2 Matthias Keussen (73.Min.) 4:2 Markus Miska (89.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Thomas Klame / Maik Loske (gelb) / Sven Neumann / Sven Riedel / Manuel Klötzer / Danny Wildenhain / David Wildenhain / Phil Schäfer / Robin Krämer (ab 78.Min. Kai Lappöhn) / Torsten Schulz / Dominik Herrmann

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen