• Eric Pörsel

Frankenberg vs. GWK 20.02.11

Schade!!! Klaffenbach unterliegt Frankenberg 1:0

Im Nachholepunktspiel bei Barkas Frankenberg konnte unsere Mannschaft eine Steigerung zur Vorwoche in Limbach nachweisen. Erst in der 24.Min. kam der Gastgeber zum ersten Schuss auf unser Tor. Eine Minute später hatte Phil Schäfer den Ball am Fuß, allerdings am rechten, und der Ball versprang auf dem glatten Kunstrasen noch etwas. Dadurch konnten wir diese Großchance nicht nutzen. In der 32.Min. vollbrachte Tobias Kluge noch eine Großtat, als er einen Fernschuß des Gegners über das Tor lenken konnte. Aber der anschließende Eckstoß wurde von einem einlaufenden Spieler der Frankenberger unhaltbar eingeköpft. In der 36.Min. kamen wir nach einer scharfen flachen Eingabe von Phil Schäfer zu unserer 2.Großchance. Torsten Schulz in der Mitte und Robin Krämer am langen Pfosten kamen aber nicht an diesen Ball heran. Kurz nach der Pause setzte sich trotz Bedrängung Robin Krämer zum Kopfball durch, der aber nicht im Tor landete. In der 54.Min. hatten wir eine brenzlige Situation vor unserem Tor zu überstehen, die zeigte, dass der Gastgeber die Entscheidung herbeiführen wollte. Doch in der 60.min.kamen wir nach einer schönen langen Flanke von Sven Riedel zu unserer besten Chance in der 2.Halbzeit. Torsten Schulz nahm den Ball schön mit und konnte erst im letzten Moment von einem Abwehrspieler gestellt werden. Das Spiel blieb aber bis zu letzt offen und die Frankenberger waren froh, als der Schlusspfiff ertönte.

Torfolge: 1:0 Baum, R. (33.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Kluge, T.; Loske, M.; Neumann, S.; Riedel, S.; Wildenhain, Danny; Klötzer, M.; Krämer, R.; Lappöhn, K.; Kerndt, A.; (gelb, ab 81.Min. Schumann, Ph.) Schulz, T.; Schäfer, J.

Autor: Jürgen Beck

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen