• Eric Pörsel

FSV vs. Langenau 10.04.11

Leistungsgerechtes Remis gegen Langenau

In einem nicht so ereignisreichen Spiel wie am vergangenen Wochenende, konnte unser Team einen Punkt holen. In den ersten 30 Minuten konnten wir uns gegen die Gäste aus Langenau gut behaupten. Wir hatten mehr Spielanteile und spielten zielstrebig. Folgerichtig kam das 1:0 in der18. Min. durch einen Strafstoß zustande. David Wildenhain wurde im Strafraum zu Boden gedrückt und Torsten Schulz verwandelte den Strafstoß sicher. In der 30. Min. setzte sich Johannes Vogel rechts außen 2 mal durch und spielte von der Grundlinie zurück. Allerdings kam sein Pass zu ungenau auf den einschussbereiten Torsten Schulz. Die Gäste gaben wenig später eine “ Fackel” auf das Klaffenbacher Tor ab, die jedoch am langen Eck vorbei strich. Nach der Pause übernahmen plötzlich immer mehr die Langenauer das Heft des Handelns. Gleich in der 48. Min. schossen sie das 1:1. Manuel Klötzer konnte den Ball unter Bedrängnis mit Kopf nicht weit genug abwehren, so dass ein Gästespieler aus ca. 10 m vollenden konnte. Wir konnten die meisten Zweikämpfe nicht mehr gewinnen und wirkten nicht sicher bei Standards. Langenau konnte aber seine engagierte Spielweise auch nicht in mehr Tore ummünzen. Als die 89. Min. anbrach und beide Teams sich schon mit dem 1:1 arrangiert hatten, gab Phil Schäfer aus 25 m ein “fallendes Blatt” ab, dass das Spiel fast noch für uns aus dem Feuer gerissen hätte. So blieb es ein leistungsgerechtes Spielergebnis.

Tore: 1:0 T. Schulz (18. Min. / Strafstoß); 1:1 Phil Reyer (48. Min.)

Klaffenbach spielte mit: Kluge, T. / Loske, M. (gelb) / Neumann, S. / Riedel, S. / Lappöhn, K. (gelb) / Wildenhain, Danny / Klötzer, M. / Wildenhain, David / Schäfer, Ph. / Schulz, T. / Vogel, J. (ab 87.Min. Heyne, S.)

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen