• Eric Pörsel

FSV vs. Lichtenberg 05.06.2011

1:2 Niederlage gegen Aufsteiger SV Lichtenstein

Im Heimspiel gegen die Aufsteiger in die Bezirksliga zogen wir uns achtbar aus der Affäre. In einem interessanten und kurzweiligen Spiel gingen wir leider knapp als Verlierer vom Platz. Bei schwülem hochsommerlichem Wetter zeigten beide Mannschaften ansehnlichen Fußball mit vielen Strafraumszenen. In der 4. Min. gingen wir durch einen Foulstrafstoß, der an Torsten Schulz verwirkt wurde, in Führung. Nur wenig später musste Tobias Kluge gegen einen Angreifer der Gäste aus 8m klären. In der 16. Min. schossen die Lichtenberger erneut aufs Klaffenbacher Tor, doch der Ball ging knapp am Gehäuse vorbei. Die Gäste erzielten nun Übergewicht im Mittelfeld und schossen in der 38. Min. den Ausgleich. Unsere Abwehr fälschte den Ball unglücklich ab und war nicht nah genug am Gegenspieler als dieser ins lange Eck abzog. Doch kurz vor der Halbzeit hätte Phil Schäfer fast wieder den Führungstreffer für unser Heimteam erzielen können. Aber in höchster Not konnte sich ein Gegenspieler noch in den Schuss werfen und ihn zur Ecke klären. Nach einer Viertelstunde in der 2. Halbzeit strich ein Freistoß von Sven Neumann nur knapp über die Latte. In der 69. Min. erarbeitete sich Simon Heyne durch ein schönes Solo die Möglichkeit zum Führungstreffer, den der Gästetorwart allerdings vereiteln konnte. In der 83. Min. hielt uns unser Torwart im Spiel als er gegen einen frei durchlaufenden Lichtenberger mit einer Fußparade klären konnte. Beide Teams suchten nun die Entscheidung. Sie hätte in der 86. Min. zu Gunsten der Gastgeber fallen können, als Alexander Kerndt von rechts herein spielte und Torsten Schulz und David Wildenhain kurz nacheinander zum Schuss kamen. Beide brachte aber das Leder nicht im gegnerischen Gehäuse unter. Die cleveren Gäste bestraften uns aber im unmittelbaren Gegenzug mit einem Kopfballtreffer. Zwar versuchten wir noch mal Alles, aber mehr als ein gefährlicher Schuss von Simon Heyne in der Schlussminute sprang nicht mehr heraus. Schade für unser aufopferungsvoll kämpfendes Team. Aber heute war uns das Glück nicht so holt, wie in der Vorwoche. Aber unsere Grün- Weißen haben gut mitgehalten und sich teuer verkauft.

Torfolge: 1:0 Neumann, Sven (4.Min. , Strafstoß ) 1:1 Häuser, Swen (39. Min. ) 1:2 Häuser, Swen (86. Min.)

Klaffenbach spielte mit: Tobias Kluge / Maik Loske / Sven Neumann / Sven Riedel / Manuel Klötzer / Marco Ewald (ab 37. Min. Alexander Kerndt) / David Wildenhain / Simon Heyne / Phil Schäfer / Torsten Schulz / Marcus Schenk (ab 70. Min. Daniel Neubert)

Autor: Jürgen Beck

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.