• Eric Pörsel

FSV vs. Limbach 19.06.2011

2:1 Heimsieg im letzten Saisonspiel – 12. Tabellenplatz

Im letzten Heimspiel dieser Saison gelang es uns noch einmal alle verbliebenen Kräfte zu mobilisieren und gegen die favorisierten Limbacher 3 Punkte zu erringen. Nach kurzem Abtasten beider Mannschaften versuchten die Gäste das Spiel zu machen. Klaffenbach hatte in der 15. Min. eine brenzlige Situation zu überstehen, weil ein Ball gefährlich nach innen geklärt wurde. Ein Limbacher Stürmer konnte das aber nicht nutzen. So konnten wir uns nur eine Minute später vorm gegnerischen Tor durchsetzen und Simon Heyne tanzte den Torwart aus und schob den Ball ins Tor. Leider konnte dieser Treffer wegen Abseits nicht gegeben werden. Aber in der 19. Min. brach Torsten Schulz durch die Abwehr, kam zum Schuss und der gute Limbacher Torhüter brachte nur noch die Finger an den Ball. Das Leder war frei spielbar und kein Problem für Phil Schäfer es über die Linie zu bringen. In der 32. Min. hatten wir dann noch einen guten Freistoß, von David Wildenhain getreten, der nur knapp drüber ging. Leider mussten wir in der 34. Min. den Ausgleich hinnehmen. Der Limbacher Tim Strahte konnte den Ball in unserem Strafraum mitnehmen und unser Torhüter war machtlos gegen seinen satten Schuss. Schon kurz nach Wiederanpfiff konnte Torsten Schulz den Siegestreffer erzielen. Er profitierte von einem Sololauf Simon Heynes, der mit viel Tempo in den Strafraum ging und dann überlegt abspielte. In der 60. Min. hätte Andreas Kahl seine wiederum überragende Abwehrleistung fast noch mit einem Tor gekrönt. Seinen Schuss meisterte der Limbacher Torwart aber erneut mit einer Glanzparade. Nun wurde die Partie, wie so oft schon in dieser Saison, zu einer Abwehrschlacht. Die gefährlichsten Momente waren in der 79. Minute und der 88. Minute zu überstehen. Zuerst faustete unser Torwart einen Ball an einen unserer Abwehrspieler und konnte erst im Nachfassen das Leder unter Kontrolle bringen. Dann strich ein Kopfball nach einer Ecke nur knapp über unser Gehäuse. Aber wir hielten den Druck stand und konnten uns durch eine gute Leistung am letzten Spieltag noch um 2 Plätze verbessern. So verabschiedeten wir uns auf Rang 12 von unseren treuen Fans, die uns spätestens zum Punktspielstart am 21. August in der Stadtoberliga Chemnitz wiedersehen.

Torfolge: 1:0 Phil Schäfer (19. Min.) 1:1 Tim Strahte (34. Min.) 2:1 Torsten Schulz (51.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Tobias Kluge / Maik Loske / Sven Neumann / Danny Wildenhain / Andreas Kahl / Kai Lappöhn (gelb) / David Wildenhain / Simon Heyne / Manuel Klötzer / Torsten Schulz / Phil Schäfer (ab 88. Min. Alexander Kerndt)

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen