• Eric Pörsel

FSV vs. LOK 07.05.11

Punktverlust gegen Tabellenzweiten

Leider konnten wir heute nicht im gesamten Spielverlauf an unsere letzte sehr gute Leistung anknüpfen . Trotz gutem Beginn unserer Mannschaft stand heute die Defensivarbeit im Vordergrund .Mit dem zweiten unserer Staffel , Lok Chemnitz , stand eine spielstarke und technisch gute Mannschaft auf dem Platz. Durch Einzelleistungen des Gegners, erzielte dieser kurz hintereinander die drei Gegentore.( 10,22,26 Min. ) In der zweiten Halbzeit standen wir besser in der Abwehr , und hatten den Gegner besser im Griff . Max Krakovsky der in drei Situationen ” Weltklasse “hielt , ließ keinen weiteren Treffer zu. An dieser Leistung des Team`s läßt sich weiter aufbauen.

Fazit , Der Sieg für Lok geht voll in Ordnung, aber bei unserem Team stimmt die Einstellung, und der starke Kampfeswille ist Lobenswert !! Weiter so Jung`s !!!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen