• Eric Pörsel

FSV vs. Mittweida 17.04.11

Klaffenbach schlägt SV Germania Mittweida mit 2:1

Im Heimspiel gegen unsere Gäste aus Mittweida konnten wir endlich einmal wieder 3 Punkte einfahren. Das Spiel begann mit etwa gleichen Spielanteilen auf beiden Seiten. Doch in der 15. Min. musste und konnte Phil Schäfer auf der Linie klären. Schon in der 22. Min. mussten wir dann den verletzten Danny Wildenhain durch den jungen Kevin Vierke ersetzen. Glücklicher Weise konnte Kai Lappöhn mit Kopfverband weiter spielen und wenig später auch Phil Schäfer mit 2 cuts am Auge. Doch in der 32. Min. wurde ein Mittweidaer zu wenig gestört. Sein vielleicht haltbarer Torschuss ging ins Netz. Aber unser Team kämpfte unbeirrt weiter und hatte nur vier Minuten später eine Kopfballchance durch Robin Krämer, die aber durch einen Abwehrspieler der Gäste zunichte gemacht werden konnte. In der 39. Min. klärte Sven Neumann vor einem einschussbereiten Stürmer der Gäste. Doch kurz vor der Halbzeit schoss der aufgerückte Kai Lappöhn nach brillanter Vorarbeit von Torsten Schulz zum 1:1 ein. Nach der Halbzeit hatte erneut Torsten Schulz eine Chance, die er jedoch nicht verwerten konnte. Aber in der 57. Min. spielte David Wildenhain einen Superpass durch das gesamte Mittelfeld, der durch Torsten Schulz sauber mitgenommen wurde. Er ließ dem starken Mittweidaer Torwart keine Abwehrchance. In der 64. Min. setzte sich Robin Krämer über rechts schön durch aber seine Rückgabe konnte Phil Schäfer nicht erlaufen. David Wildenhain hatte sich wohl die klarste Möglichkeit erarbeitet und kam 2 Mal zur Einschusschance. Hier hätten wir eigentlich den Sack zubinden können. So mussten wir bis zuletzt bangen gegen die sich nicht aufgebenden Gäste. Als in der 3. Nachspielminute ein Gästekopfball auf dem Angel tanzte, stockte sicherlich vielen Klaffenbacher Fans noch mal der Atem. Aber dann war unser verdienter Sieg, mit einer vorbildlich kämpfenden Mannschaft, eingefahren. Heute hatten wir das Glück auf unserer Seite und auf Grund der klareren Chancen den Sieg auch verdient.

Torfolge : 0:1 Rauthe, Philipp (32. Min.) 1:1 Lappöhn, Kai (42. Min.) 2:1 Schulz, Torsten (57. Min.)

Klaffenbach spielte mit: Kluge, Tobias / Loske, Maik / Neumann, Sven (gelb) / Riedel, Sven (gelb) / Wildenhain Danny (ab 22. Min. Vierke, Kevin) / Lappöhn, Kai / Klötzer, Manuel / Wildenhain, David / Schäfer, Phil / Schulz, Torsten (gelb, ab 88. Min. Ullrich, Marco) / Krämer, Robin (gelb)

Autor: Jürgen Beck

0 Ansichten

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.