• Eric Pörsel

Hallenkreismeisterschaft Vorrunde 2011

Klaffenbach lebt

War der 2. Platz noch als Achtungserfolg in der Vorwoche zu sehen, so fehlten in der Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft nur Sekunden an einer Sensation. Als Tabellenschlusslicht der 2. Kreisklasse ging es gegen durchweg höherklassige Mannschaften im Vorfeld nur um ein achtbares Abschneiden. Am Ende fehlte nur ein Punkt bzw. ein verschenkter Sieg gegen den späteren Turniersieger.

Gleich im ersten Turnierspiel wurde gegen Grüna nach einer 3:1 Führung noch mit 3:4 verloren. Im zweiten Spiel lagen die Klaffenbacher bis 30 Sekunden vor Schluss mit 1:0 vorn. Eine Unaufmerksamkeit verhalf dem FC Arche noch zum Ausgleich. Waren wir zu diesem Zeitpunkt mit der Punkteteilung noch zufrieden, stellte sich später jedoch heraus, dass genau diese 2 Punkte zum Turniersieg fehlten. Im nächsten Spiel wurde dann gegen Bernsdorf klar mit 1:4 verloren. Von da an wurde bei allen Beteiligten der Ehrgeiz noch mehr geweckt. Wollte man doch nicht sang- und klanglos untergehen. Die Siege gegen den CPSV (3:2) und Kleinolbersdorf/Altenhain (2:1), ließen plötzlich die Möglichkeit zum Weiterkommen offen. Alle begannen zu rechnen und spielten die Möglichkeiten zur Endrundenquali durch. Voraussetzung war natürlich ein Sieg im letzten Turnierspiel gegen IKA. Alle Rechnerei half aber nichts. Bernsdorf holte sich den fehlenden Punkt beim 4:4 gegen die Polizei und der FC Arche schaffte mit dem 4:3 gegen Kleinolberdorf den Turniersieg. Gegen IKA zeigten dann alle Klaffenbacher noch einmal ihr fussballerisches Können und fegten den Gegner mit 6:1 vom Parkett. Erhobenen Hauptes konnten wir die Hartmannhalle verlassen, auch wenn wir den vergebenen Möglichkeiten in den ersten beiden Spielen noch nachtrauerten.

Klaffenbach: Tobias Kluge – Marco Ewald (5); Marco Straube (1); Daniel Neubert; Phil Schäfer (1); Simon Heyne (2); Erik Fischer (3); Alexander Kerndt (3); Philipp Schumann; Kai-Uwe Augustin (2)

Abschlusstabelle MannschaftTorePunkte 1.FC Arche Chemnitz20:1311 2.SV Bernsdorf18:1511 3.FSV Grün Weiß Klaffenbach 217:1310 4.SG Kleinolbersdorf/Altenhain17:117 5.Chemnitzer PSV15:157 6.FSV Grüna 0812:127 7.SV IKA Chemnitz11:235

Glückwunsch den beiden erstplatzierten Mannschaften und viel Erfolg zur Endrunde am 06. Februar.

0 Ansichten0 Kommentare

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.