• Eric Pörsel

Oederan vs. GWK 7.11.10

Wieder bittere Niederlage für Klaffenbach

Im 11.Punktspiel der Saison zeigte sich erneut unser Hauptproblem. Es gelingt uns nicht unsere Chancen zu verwerten und der Gegner kontert uns dann aus. Unsere Mannschaft spielte von Beginn an gut mit und hatte mehr Spielanteile und die besseren Chancen. In der 1.Halbzeit musste der Oederaner Torwart bereits in der 7.Minute einen Schuss von R. Krämer zur Ecke abwehren. Es folgte eine T.Schulz-Chance in der 18.Minute, die knapp neben das Tor ging. 2 Minuten später holte Ph. Schäfer einen Freistoß heraus, nachdem er sich schön durchgesetzt hatte. In der 40.Minute startete David Wildenhain ein Solo und der Torwart konnte nur mit viel Glück parieren. Nur eine Minute schoss M. Schenk einen straffen Schuss nur knapp über das gegnerische Tor. Das nützte aber alles nichts als in der 44.Minute ein Strafstoß verwirkt wurde und der Gegner eiskalt verwandelte. Auch in der 2.Halbzeit spielte unser Team schön mit, erarbeitete sich gute Gelegenheiten durch Ph. Schäfer in der 60.Minute und R. Krämer in der 82.Minute, die allerdings ungenutzt blieben. In der 63. Minute konnten wir den verdienten Ausgleichstreffer erzielen, nachdem David Wildenhain im Strafraum robust von den Beinen geholt wurde. Jetzt war unsere Mannschaft bemüht endlich mal wieder 3 Punkte zu entführen. Doch in der 86.Minute wurde das zunichte gemacht, als ein misslungener Doppelpass am gegnerischen Strafraum einen Konter der Gastgeber einleitete.

Fazit ist wiederum ein Misserfolg nach gutem Spiel, mit größeren Spielanteilen und mehr und besseren Chancen.

Tore: 1:0 Schulze, Christian (44.Min.); 1:1 Schulz, Torsten (63.Min.); 2:1 Lohse, Franz (86.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Schumann, T. / Wildenhain, Danny (gelb) / Ewald, M. / Riedel, S. / Christoph, M. / Lappöhn ,K. (ab 70.Min. Neumann, S.) / Krämer, R. / Wildenhain, David / Schenk, M. / Schulz, T. /Schäfer, Ph. (gelb)

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen