• Eric Pörsel

Pokal Germania vs. FSV

AH erreichen Pokalhalbfinale

Am vergangenen Samstag gewannen wir mit 3:4 (1:3) bei Germania Chemnitz 2, somit stehen wir im Halbfinale des Pokalwettbewerbes. Wir bestimmten das Spiel von Beginn an und erarbeiteten uns eine Vielzahl von Chancen gerieten jedoch durch einige Unachtsamkeit in der 8 min. mit 1:0 in Rückstand. Von da an schnürten wir die Germanen noch mehr in ihrer Hälfte ein, folglich kamen auch die Tore zustande. In der 21 min. war es Neumann S. der ausglich, acht Minuten später schloss Kahl einen Angriff zur 2:1 Führung ab und legte in der 40 Minute noch das 3:1 nach. Die zweite Hälfte wurde von unserer Seite nicht mehr so aktiv geführt was auch an einigen Umstellungen lag. In der 71 min. kamen wir trotzdem zum verdienten 4:1 durch Neumann S. Das Spiel schien gelaufen , einige grobe Schnitzer brachten den Gegner wieder heran , in der 84 min. fiel das 2:4 und in der 87 min. bekam Germania einen Elfmeter zugesprochen den unser Torhüter Schäfer Jan in großer Manier zur Ecke lenkte , diese Ecke wurde dann zum 3:4 verwandelt . Trotz einiger Schlafeinlagen ein jederzeit verdienter Sieg.

Es spielten: Schäfer / Garitz / Johannes (ab 76 min. Schmidt) / Neumann J. / Müller / Becher / Neumann S. / Kahl (ab 46 min. Arnold) / Liebers / Weinberg / Stein

Autor: Sven Scheffler

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.