• Eric Pörsel

Sportfreunde vs. FSV 22.04.12

Auswärtssieg im Spitzenspiel

Sportfreunde Süd Chemnitz vs. FSV Grün-Weiß Klaffenbach II 2 : 3 (1) : (0)

Die drittplatzierten Sportfreunde hatten im Spiel gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter aus Klaffenbach mit einem Sieg die letzte Gelegenheit den erhofften Aufstieg in die 1. Kreisklasse theoretisch noch möglich zu machen. Entsprechend engagiert gingen sie von der ersten Minute an auch ins Spiel. Völlig neben sich standen die Grün – Weißen. Es war außer unserem Torhüter keinem Spieler anzumerken, dass er den Sieg unbedingt wollte. Statt sich auf das Spiel zu konzentrieren, wurde jede Aktion auf dem Spielfeld umfassend kommentiert. Nur dem Schiedsrichter war es zu verdanken, dass unser „Kartenkontigent“ nicht erhöht wurde. Folgerichtig gerieten die Gäste auch in Rückstand. Einen lang geschlagenen Freistoß aus 45 Metern verwandelte der Gastgeber nach einer erneuten Tiefschlafphase per Kopf. Aber auch dieser Rückstand führte zu keiner Steigerung der Klaffenbacher. Das Beste an Hälfte 1 war der nur ein Torerückstand, da entweder Marco Ullrich glänzend reagierte oder aber die Südstädter an ihrer Abschlussschwäche scheiterten. Nachdem in der Pause noch einmal die Wichtigkeit des Spieles verdeutlicht wurde und jeder Spieler an seine Aufgabe erinnert wurde, präsentierte sich die „Zweite“ von einer ganz anderen Seite. Nach schönem Spielzug über die rechte Seite, konnte Auge den Ball im Strafraum behaupten und unhaltbar zum Ausgleich einnetzen. Durch diesen Treffer ging ein Ruck durch die Mannschaft und Klaffenbach wurde spielbestimmend. In der 62. Minute hatte Erik die Führung auf dem Fuss. Seinen Seitfallzieher konnte der Torwart aber abwehren. Im Gegenzug führte ein direkt verwandelter Freistoß aus 22 Metern, technisch perfekt gemacht, zum erneuten Rückstand. Nur 120 Sekunden später Freistoß von halb links à Ausgleich. Marco Ewald verwandelte ebenso technisch sauber ins lange Eck. Ein erneuter Freistoß in der 81. Minute brachte die Entscheidung. Auch wenn die Sportfreunde Süd in der Schlussphase noch einmal versuchten Druck zu machen, brachten wir das Ergebnis über die Zeit. Nur durch enorme Steigerung in den zweiten 45 Minuten und dem Siegeswillen wurde der erneute Dreier eingefahren. Nach dem theoritischen Aufstieg der II. müssen jetzt unbedingt die Kräfte aller Spieler, deren Herz „Grün-Weiß“ schlägt, gebündelt werden und die 1. Mannschaft konsequent im Kampf um den Klassenerhalt unterstützt werden!

Torfolge:

1 : 0     33. min 1 : 1     49. min  Kai Uwe Augustin 2 : 1     63. min 2 : 2     65. min  Marco Ewald 2 : 3     81. min  Marco Ewald

Für Klaffenbach spielten: Marco Ullrich – Martin Kreuz, Jörg Drechsel, Torsten Oehme – Marco Ewald, Frank Becher, Alexander Kerndt, Etienne Herrmann, Erik Fischer – Kai Uwe Augustin, Marco Straube

Autor: Jan Schäfer

0 Ansichten

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.