• Eric Pörsel

Verdienter 1:10 Erfolg der F1 gegen den CPSV

Am 14. Spieltag spielte die F1 des FSV Grün-Weiß Klaffenbach gegen die Spieler des Chemnitzer Polizeisportvereins. Für Klaffenbach liefen Michael, Luis, Anton, Niclas, Kiran, Johann, Milan, Nils und Malte an der Forststraße auf.

Nachdem beide Mannschaften vorzeitig bereit waren, wurden die Seiten gewählt und das Spiel angepfiffen. Nach einer kurzen Orientierungsphase konnte Kiran bereits in der vierten Minute den ersten Treffer für uns erzielen. Nach einem nicht geglückten Ausgleichsversuch durch den CPSV erhöhte er auf 0:2. Unsere Jungs spielten mit hohem Druck immer wieder in der gegnerischen Hälfte und so landete der Ball im Minutentakt durch Milan, Nils und Niclas 3 weitere Mal im Netz. Nach dem 6. Treffer durch Niclas für die Klaffenbacher konnten die Spieler des CPSV drei Minuten vor dem Halbzeitpfiff auch ein Tor für sich verbuchen und bei einem Zwischenstand von 1:6 ging es in die Pause.

Die zweite Halbzeit startete genau so stark. Kiran erhöhte das Ergebnis mit einem Doppelpack in der 23. und 24. Minute auf 1:8. Kurze Zeit später verwertete Niclas ein kurzes Zuspiel von Nils nach einem Einwurf von Luis zum 1:9. Unsere konsequent agierende Abwehr ließ kaum etwas in Richtung Klaffenbacher Tor zu. So hatten unsere beiden Torhüter nicht allzu viel zu tun. Und 5 Minuten vor Schluss erzielte Milan mit der Nummer 10 das 10. Tor für uns in diesem Spiel. Der Jubel beim Abpfiff und einem Endstand von 1:10 war entsprechend groß.

Es war ein tolles Spiel von allen. Jeder hat seine Position bestens besetzt und das Ergebnis bestätigt den Trainer in seiner Auswahl und das gute Zusammenspiel.

Autor: Antje Seifert #gallery-3 { margin: auto; } #gallery-3 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 20%; } #gallery-3 img { border: 2px solid #cfcfcf; } #gallery-3 .gallery-caption { margin-left: 0; } /* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen