top of page

AH`s scheitern in der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft


Bei den diesjährigen Hallenkreismeisterschaften war für uns bereits in der Vorrunde Endstation. Nach Niederlagen gegen Rapid Kappel 2:4, USG Chemnitz 4:7, Lok Chemnitz 0:2, sowie einem 2:2 gegen Handwerk Rabenstein, siegten wir noch gegen Siegmar 4:3 was am Ende Platz fünf bedeutete. Anwesend waren: Klame, Wildenhain, Liebers, Neumann S., Fischer, Stein, Johannes, Scheffler

Comentários


bottom of page