• Eric Pörsel

1. Mannschaft: 1:2 Sieg beim Spitzenreiter TSV IFA Chemnitz

Beim Spitzenreiter errangen wir einen heiß umkämpften Sieg. Dabei war das Spiel in der ersten Hälfte kein Hingucker. Beide Abwehrreihen dominierten, die Mannschaften agierten vorsichtig. Erst in der 27.Min. schoss Marcus Schenk einen gefährlichen Ball knapp am Tor vorbei. In der 37.Min wurde David Wildenhain im gegnerischen Strafraum gefoult. Einen Strafstoß gab es da aber leider nicht. IFA kam einmal zu einem Kopfball, dann war endlich Halbzeit. In der 2.Hälfte nahm das Spiel deutlich mehr Fahrt auf. Unmittelbar nach Wiederbeginn leitete Torsten Schulz den Ball per Kopf zu Dominik Herrmann weiter. Er hätte vielleicht schießen können, spielte aber den Ball etwas zu umständlich zurück und die Chance war vertan. Doch in der 50.Min. hob Niels Blahnik das Leder unhaltbar über den Torhüter ins lange obere Eck. Einige Minuten später verhinderte Kai-Uwe Augustin mit einer Glanzparade den Ausgleich. IFA gelang es jetzt mehr nach vorn zu spielen. In der 70.Min. kamen sie zum Torerfolg. Auf unserer rechten Seite konnte eine flache Eingabe nicht verhindert werden. Ein IFA-Spieler leitete gekonnt weiter und Danilo Hänel verwandelte. Doch 3 Minuten später zeigte der Schiri auf den ominösen Punkt, nachdem Torsten Schulz im Strafraum gefoult wurde. Martin Wiebel verwandelte erneut sicher. Der Gastgeber versuchte nun den Druck auf unser Tor weiter zu erhöhen. Die Grün-Weißen aus Klaffenbach blieben aber kontergefährlich. Leider bewertete das Schiri-Team ein klares Foulspiel an Dominik Herrmann im Strafraum nicht als solches. Das hätte sicher die Spielentscheidung sein können. So mussten wir bis zuletzt kämpfen, da der Gastgeber jetzt mit Mann und Maus stürmte. Die Nachspielzeit, die tatsächlich 11 Minuten dauerte, überstanden wir aber mit Glück und Einsatzbereitschaft. Die Ausführung eines letzten Freistoßes für den Gastgeber, die allein 6 Minuten dauerte, kostete uns zwar 2 gelbe Karten und allen Grün-Weiß- Fans viele Nerven, aber danach war ein wertvoller Auswärtssieg erreicht.

Torfolge: 0:1 Niels Blahnik (50.Min.) 1:1 Danilo Hänel (70.Min.) 1:2 Martin Wiebel (73.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Kai-Uwe Augustin / Andre Voigt / David Wildenhain / Sven Riedel / Kai Lappöhn / Martin Wiebel / Niels Blahnik (gelb, ab 82.Min. Danny Wildenhain) / Torsten Schulz (gelb, ab 87.Min. Phil Schäfer) / Marcus Schenk (gelb) / Marcel Keßler (ab 66.Min. Manuel Klötzer) / Dominik Herrmann (gelb)

Autor: Jürgen Beck #gallery-4 { margin: auto; } #gallery-4 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 25%; } #gallery-4 img { border: 2px solid #cfcfcf; } #gallery-4 .gallery-caption { margin-left: 0; } /* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.