• Eric Pörsel

1. Mannschaft: Erfolgreicher Saisonstart gegen CSV Siegmar

Im ersten Spiel der neuen Saison konnten wir in Siegmar einen schönen 1:5 Sieg erzielen. Dieserwar aber lange Zeit nicht so sicher, wie das Endresultat aussagt. Klaffenbach spielte von Beginn an sicher aus der Abwehr heraus. Die Gastgeber versuchten unser Spiel frühzeitig zu stören. Das gelang ihnen aber nicht immer wie gewünscht. Schon in der 11.Minute hätte Chris Beck den Führungstreffer markieren können. Er traf den Ball jedoch nicht richtig, so dass die Chance ungenutzt verstrich. Nur eine Minute später schoss er jedoch straff und platziert ein, nachdem er den Ball von Karl-Philipp Uhlig zugespielt bekam. Die Aktionen im Mittelfeld waren oft eng und wurden heiß umkämpft. Die Mehrzahl davon konnten wir aber zu  unseren Gunsten entscheiden, weil wir schnell und konsequent handelten, in Zweikämpfen geschickter und hart aber fair agierten. Dann ging es schnell nach vorn und wenig Bälle wurden vertändelt. In der 36.Minute konnte Martin Wiebel einen Schuss von der Strafraumgrenze zum 0:2 verwandeln. In der 2.Hälfte spielten wir zunächst wieder sicher nach vorn. Aber unser Spiel geriet oft zu eng und wir konnten uns dann meist nicht mehr aus dieser Enge lösen. In der 60.Minute fabrizierten wir einen Ballverlust in der Abwehr, den der Gegner aufnehmen konnte und kompromißlos verwertete. Siegmar bekam dadurch noch mal einen Schub und hatte mehrere gute Möglichkeiten. Zum Beispiel bei einem gut getretenen Freistoß, einem hohen Ball in die Tormitte und einer Einschussmöglichkeit nach Durchspiel in der Mitte. Daraus konnten sie aber kein Kapital schlagen. Letztendlich entscheidend waren unsere Einwechsler, die noch einmal mit frischem Wind und viel Dynamik für die späte Entscheidung sorgten. Besonders Chris Haustein, nach der Pause für den verletzten Karl-Philipp Uhlig gekommen, sorgte mit dynamischen Läufen im Mittelfeld und sauberem Paßspiel für viel Belebung. David Wildenhain war an allen 3 noch fallenden Toren beteiligt und auch Nikolaj Hopp fügte sich nahtlos ins Spiel ein. In der 84.Minute fiel die  Vorentscheidung über die rechte Seite. Michael Münnich verwandelte souverän. Nach einer Eingabe von David Wildenhain krönte Chris Haustein seine starke Leistung mit dem 1:4. In der 90.Minute erzielte Chris Beck seinen 2.Treffer nach vorherigem Solo von Maximilian Lippmann und einem Schuss von David Wildenhain. Ein guter Auftakt in die neue Saison. Allerdings ließen wir zwischendurch den Gegner wieder  einmal am Punktgewinn schnüffeln. Wie wir uns aber dann wieder gefangen haben und konsequent zu Ende gespielt haben, war aller Ehren wert. Unserem Spieler Kurt Herzig wünschen wir einen schönen und erfolgreichen Studienaufenthalt in den USA und bedanken uns bei ihm für seine Einsatzbereitschaft in Spiel,Training und bei Arbeitseinsätzen. Wir wünschen Dir viel Erfolg und Spaß und würden uns freuen Dich später wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Torfolge: 0:1 Chris Beck (12.Min.) 0:2 Martin Wiebel (37.Min) 1:2 Toni Schirmer (63.Min.) 1:3 Michael Münnich (84.Min.) 1:4 Chris Haustein (88.Min.) 1:5 Chris Beck (90.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Claudio Wolf / Vasilii Fedorov / Kurt Herzig (gelb, ab 65.Min. David Wildenhain) / Niels Blahnik / Martin Wiebel / Maximilian Lippmann / Michael Münnich / Karl- Philipp Uhlig (ab 46.Min. Chris Haustein) / Marcus Schenk (ab 79.Min. Nikolaj Hopp) / Marcel Keßler / Chris Beck Autor: Markus Wenzel

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.