• Eric Pörsel

1. Mannschaft: Glanzloser 2:0-Sieg gegen Germania II.

Im Nachholspiel bei Germania 2. konnten wir einen 2:0 Sieg erringen. Bei einigen unserer Aktionen, wurde man an die Vorwochen erinnert, als nichts ins Tor gehen wollte. Dieser Sieg war wieder etwas mühsam aber doch verdient. Nachdem wir in der 14.Minute bereits wieder einen Pfostenschuss von Karl- Philipp Uhlig hatten, konnten wir nur eine Minute später das Führungstor erzielen. Einen Schuss von Niels Blahnik konnte der Torwart der Germania nicht festhalten. Torsten Schulz stand richtig und staubte ab. In der ersten Hälfte bestimmte der FSV Grün-Weiß Klaffenbach meist das Geschehen. Selbst die Abwehrspieler schalteten sich in unsere Angriffsbemühungen ein. Das führte in einigen Situationen zu gefährlichen Szenen in unserem Torraum. Die schnellen und technisch gut spielenden Stürmer des Gastgebers konnten daraus aber letztendlich kein Kapital schlagen. Die 2.Hälfte der Partie war von verstärkten Angriffsbemühungen der Germania-Elf gekennzeichnet. Wir brauchten etwas Zeit um uns darauf einzustellen. Es kam zu zwei gefährlichen Situationen vor unserem Strafraum, die wir aber mit etwas Glück überstanden. Unsererseits fuhren wir mehrere Konter, die wir aber nicht erfolgreich abschlossen. So konnte der Gastgeber die Partie lange offen halten. Der jungen Germania-Elf fehlte am Ende die letzte Entschlossenheit und Durchsetzungskraft gegen unsere routinierte Abwehr, um den Ausgleichstreffer zu erzielen. In der 86.Minute nutzte Klaffenbach dann endlich eine der gut heraus gespielten Möglichkeiten zum entscheidenden Treffer . Marcel Keßler verwandelte eine Eingabe von der rechten Seite sicher. Dieser Sieg war ein versöhnlicher Abschluss der ersten Saisonhälfte. Für die Zeit nach der Winterpause gilt es ab Mitte Januar wieder die Grundlagen in Sachen Athletik, Technik und Taktik zu erarbeiten.

Die Mannschaft wünscht unserem Trainer Dieter Reschenberger gute Genesung, unseren Fans und Vereinsmitgliedern eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Torfolge: 0:1 Torsten Schulz (15.Min.) 0:2 Marcel Keßler (86.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Kai-Uwe Augustin / Maik Loske / Andre Voigt / Sven Riedel / Kai Lappöhn (gelb) / Martin Wiebel / Niels Blahnik (gelb, ab 85.Min. Danny Wildenhain) / Karl-Philipp Uhlig (gelb) / Kevin Vietz / Marcel Keßler (ab 86.Min. David Wildenhain) / Torsten Schulz

Autor: Jürgen Beck


[Zeige als Diashow]

12

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.