• Eric Pörsel

3 Punkte zum Saisonstart gegen VfB Fortuna Chemnitz 2.

Im ersten Spiel der neuen Saison konnten wir bei Fortuna einen 1:2 Sieg landen. Mit einer kompakten Leistung und viel Kampfgeist erreichten wir einen schönen Saisonstart, mit wichtigen 3 Auswärtspunkten, bei einem starken Gegner. Die ersten Minuten waren von einer Abtastphase geprägt. Beide Mannschaften versuchten die Initiative zu übernehmen. Dabei neutralisierten sich beide Teams weitgehend. Man versuchte von hinten heraus zu spielen aber spätestens im Mittelfeld wurden die Räume so eng gemacht das wenig ging. Erst in der 28.Minute hatten die Grün-Weißen eine Riesenchance. Karl-Philipp Uhlig kam im 16m-Raum frei zum Schuss und jagte das Leder über die Latte. Fortuna versuchte über ihren schnellen linken Stürmer zum Erfolg zu kommen. Bis zur Pause blieb es aber erst einmal torlos. In der 6.Minute der 2.Halbzeit fiel dann der ersehnte Führungstreffer. Nach einer Ecke von links setzte Marcel Keßler seinen Körper geschickt ein und ermöglichte damit Niels Blahnik eine Schussmöglichkeit. Sein straffer platzierter Schuss schlug unhaltbar ein. Das Klaffenbacher Spiel lief nun, weil wir geschickter und mit noch mehr Schnelligkeit und Präzision spielten. Wir waren am Drücker. Nur 7 Minuten später erzielte der aufgerückte Abwehrspieler Manuel Weiß nach einer Flanke von David Wildenhain das wichtige 0:2. Das Spiel nahm nun weiter Fahrt auf, da Fortuna den Anschlusstreffer markieren wollte. Klaffenbach hatte jedoch zunächst noch 2 gute Chancen den Sack zuzubinden. Chris Beck setzte sich in der 65. und 67.Minute gegen mehrere Abwehrspieler der Gastgeber durch. Seine Schüsse verfehlten das Gehäuse nur knapp. In der 69.Minute konnte der Fortuna-Angriff den Ball aber in unserer gefährlichen Zone erobern und daraus den Anschlusstreffer erzielen. Der Gastgeber kam jetzt stark auf. Klaffenbach gelang es kaum noch sich zu befreien und gezielt zu spielen. Die erfahrene und motivierte Abwehr der Grün-Weißen konnte letztendlich aber die Führung über die Zeit retten. Ein schöner Auftakt in eine interessante Saison. Am nächsten Wochenende wartet schon ein neuer Brocken auf uns im Heimspiel gegen Eiche Reichenbrand.

Tore: 0:1 Niels Blahnik (51.Min.) 0:2 Manuel Weiß (58.Min.) 1:2 Eric Pawel (69.Min.)

Klaffenbach spielte mit: Kai-Uwe Augustin / David Wildenhain / Marcel Keßler / Kai Lappöhn / Manuel Weiß (gelb) / Marcus Schenk / Martin Wiebel (gelb) / Karl-Philipp Uhlig / Niels Blahnik / Vasilii Fedorow / Dominik Herrmann (ab 46.Min. Chris Beck, gelb)

Autor: Jürgen Beck


[Zeige als Diashow]

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wollen Sie Sponsor, Spieler oder Schiedsrichter werden?

Oder haben Sie Fragen, Hinweise oder ein anderes Anliegen?

FSV Grün Weiß Klaffenbach

info@fsv-klaffenbach.de

Adorfer Straße 10

09123 Chemnitz

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 FSV Grün Weiß Klaffenbach e.V.