top of page

Klare 0:6 Heimniederlage gegen Germania Chemnitz


Nach dem Erfolg bei Lok wollten wir eigentlich, mit einer guten kämpferischen Leistung und einer spielerischen Steigerung, der Germania Paroli bieten. Das gelang eindeutig nicht. Bereits in der 11.Min. war der Ball in unserem Netz, nachdem ein Freistoß als Flanke gedacht, an Freund und Feind vorbei ging und unser Torwart zwar noch dran war aber den Ball nur noch ins lange Eck abwehrte. Nur eine Minute später nutzten die Gäste eine Lücke in unserer Abwehr und erzielten die Vorentscheidung. weiterlesen…

Kommentare


bottom of page