• Eric Pörsel

Punktspiel wird neu angesetzt

Die Partie SV Viktoria Einsiedel gegen FSV Grün Weiß Klaffenbach vom 1.10.2011 muss neu angesetzt werden. Der Grund: Die Einsiedler hatten Protest eingelegt, da in der 85. Spielminute, kurz nach dem Anschlusstrefer durch Klaffenbach, wollte die Heimmannschaft Viktoria Einsiedel wechseln. Aus dem Spiel ging der Spieler mit der Nummer 13, Sebastian Grimmer. Neu ins Spiel sollte Michael Lutze mit der Nummer 14 kommen. Da der Schiedsrichterassisten 1, diesen Spieler nicht auf seiner Karte stehen hatte, verweigerte er ihm den Eintritt ins Spiel. Das Sportgericht vom Kreisverband hat entschieden dass das Spiel neu angestzt wird. Der KVFC hat das Punktspiel für Mittwoch den 16.11.2011 14 Uhr in Einsiedel angesetzt.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen